• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Junge Mannschaft ist heiß auf 2. Bundesliga

22.02.2019

Lemwerder Die Faustballer des Lemwerder TV kämpfen am Samstag in eigener Halle um den Aufstieg in die 2. Bundesliga Nord. Um 14 Uhr empfangen sie im ersten Spiel des Tages den Meister der Regionalliga Nord, SV Düdenbüttel. Im dritten Spiel treffen sie auf den TV Wahlscheid (Verbandsliga Rheinland).

Lemwerders Trainer Uwe Kienast hat schon gleich zu Beginn dieser Woche den Druck von seinem Team genommen. „Die Mannschaft ist noch jung und entwicklungsfähig.“ Doch wer so eine Chance hat, will sie natürlich auch ergreifen. „Alle sind dabei und heiß auf diese Gelegenheit“, bestätigt Lemwerders Spieler Patrick Bartelt. Es spricht für sich, dass das Team in dieser Woche zwei zusätzliche Trainingseinheiten angesetzt hat.

Das liegt auch wohl daran, dass die Lemwerderaner am vergangenen Wochenende gegen Düdenbüttel eine Abreibung kassiert hatten. „Da haben wir nicht gut ausgesehen“, gibt Bartelt zu. Er glaubt aber, dass das Duell spannend wird, zumal sich die Mannschaft taktisch noch besser auf den Gegner vorbereiten wird. „Wir sind spielerische nicht schlechter“, sagt Bartelt und glaubt, dass die Partie im Kopf entschieden wird. „Wir dürfen uns nicht zu viele Gedanken machen.“

Über den zweiten Gegner könne er nicht viel sagen, gibt Bartelt zu. Wahlscheid hat in der Verbandsliga Rheinland den dritten Platz belegt. Immerhin kann der SVL den Gegner im zweiten Spiel des Tages unter die Lupe nehmen. „Wir müssen das Spiel Düdenbüttel gegen Wahlscheid genau analysieren“, sagt Bartelt. Zugleich gelte es, sich genau aufeinander abzustimmen.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.