• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Lemwerder kassiert sieben Gegentore

20.05.2019

Lemwerder Eine Ära geht zu Ende – wenn auch mit keinem guten Ergebnis. Nach sechsjähriger Trainer-Tätigkeit bei dem in der Landesliga Bremen spielenden SV Lemwerder hat Norman Stamer am Sonntag seinen Abschied vor heimischen Publikum gegeben. Im vorletzten Saisonspiel gegen den noch um den Aufstieg kämpfenden VfL 07 Bremen setzte es allerdings eine 3:7 (1:3)-Pleite. Klingt hoch, aber angesichts des Rumpfkaders hatte sich das Team aus dem Süden der Wesermarsch wacker geschlagen.

Die Personalnot ging sogar so weit, dass Stammtorhüter Lennart Scholz im Feld spielen musste und im Kasten von Marc-Oliver Jung vertreten werden musste. „Marc ist fast 50 Jahre alt. Aber es ging nicht anders“, sagte Stamer.

Dennoch hielt sein Team trotz des frühen Rückstands gut mit. Florian Radzun verkürzte per Kopf nach einer Ecke von Sandro Iacovozzi auf 1:2, und Leon Hayrapetyan konterte das zwischenzeitliche 1:3 mit einem Treffer zum 2:3. „Insgesamt standen wir aber nicht kompakt genug“, sagte Stamer, der zugab, dass in seiner Mannschaft „die Luft raus“ ist.

Daher hatte Lemwerder in der Schlussphase nicht mehr viel entgegen zu setzen. Der dritte Treffer von Tobias Lange war nur noch Ergebniskosmetik. „Ärgerlich. Wir sind zwei Mal wieder rangekommen, aber am Ende war dann doch nichts mehr drin“, sagte Stamer.

Tore: 0:1 Asipi (1.), 0:2 Baser (18.), 1:2 Radzun (32.), 1:3 Asipi (36.), 2:3 Hayrapetyan (51.), 2:4 Eigentor Plaster (55.), 2:5 Maass (64.), 2:6 Bovenschulte (67.), 2:7 Anfang (78.), 3:7 Lange (83.).

SV Lemwerder: Jung – Plaster, Radzun, Wronski (86. Harb), Lange, Scholz (82. Plate), Hayrapetyan, Schach, Maas (25. Wilshusen), Kail, Iacovozzi.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.