• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

SVL peilt dritten Sieg in Folge an

14.12.2018

Lemwerder Die in der Landesliga Bremen spielenden Fußballer des SV Lemwerder halten’s derzeit wie der FC Bayern München: Sie siegen, ohne zu glänzen. Und das ist für ein Team, dass sich noch in unmittelbarer Nähe der Abstiegsplätze befindet Gold wert. Die Lemwerderaner haben die vergangenen beiden Spiele ohne Gegentor gewonnen und peilen am Samstag, 14 Uhr, den dritten Sieg in Folge an. Zu Gast ist Osterholz-Tenever (OT) Bremen.

Tabellennachbarn

Die Teams sind Tabellennachbarn. Lemwerder ist Tabellenelfter mit 18 Punkten, OT belegt Platz zwölf mit 14 Punkten. „Die beiden Siege zuletzt haben uns natürlich richtig weitergebracht“, sagt Lemwerders Trainer Norman Stamer. „Mit einem Sieg könnten wir sogar den Anschluss an das Tabellenmittelfeld herstellen“, sagt er. „Das wäre ein großer Schritt“, meint Stamer.

Und er ist fest davon überzeugt, dass seine Mannschaft drei Punkte holen kann. Indes: Das Hinspiel hatte der SVL Ende November mit 2:3 in den Sand gesetzt. Nach nicht einmal 30 Minuten hatte OT schon mit 3:0 geführt.

Sieg gibt Auftrieb

Allerdings hat sich der SVL in der Zwischenzeit gesteigert. Gerade der 2:0-Sieg zuletzt gegen Walle hat Auftrieb gegeben. Vor allem in der Abwehr zeigte sich der SVL zuletzt formverbessert. „Wir haben gegen Walle konzentriert nach hinten gearbeitet und uns gegenseitig abgesichert“, sagt Stamer.

Ähnlich soll es am Samstag laufen. Doch nach wie vor gilt laut Stamer: Die offensiven Umschaltmomente müssen besser genutzt werden. „Das ist unser letztes Spiel vor der Winterpause. Wir wollen noch mal alles raushauen. Anschließend geht’s zur Weihnachtsfeier“, sagt der Coach, der auf Sean Yannik Windhorst verzichten muss. Positiv: Jannik Plaster kehrt nach seinem Bänderriss in den Kader zurück.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.