• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Lemwerder fährt mutig nach Melchiorshausen

08.03.2019

Lemwerder Die Fußballer des SV Lemwerder haben sich ein klares Ziel gesetzt. Sie wollen näher an einen einstelligen Tabellenplatz heranrücken. Deshalb peilen sie am Samstag einen Auswärtssieg beim TSV Melchiorshausen an. Die Partie beginnt um 15 Uhr.

Das Hinspiel hatte der SVL mit 1:2 verloren. „Das war richtig knapp“, sagt Lemwerders scheidender Trainer Norman Stamer. „Aber damals waren wir nicht wirklich gut besetzt“, sagte er. Will heißen: Im Vergleich zum Hinspiel hat er mehr Alternativen zur Verfügung – auch wenn André Niedzulka und Frank Schach ausfallen.

Der Trainer erwartet von seiner Mannschaft, dass sie die Bedingungen in Melchiorshausen annimmt. „Wir werden uns wohl auf einen nicht so guten Rasenplatz einstellen müssen. Also müssen wir die richtigen Schuhe einpacken“, sagt er.

Stamer beschreibt den TSV als kampfstarke Mannschaft. „Das ist eine solide Truppe. Da kann man keinen Spieler herausheben. Der TSV macht aus seinen Möglichkeiten schon ziemlich viel.“ Aber der Trainer hat keine Angst. Er hofft, dass seine Elf möglichst bald „noch ein paar Punkte holen“ wird. „Wir wollen den Klassenerhalt so schnell wie möglich fix machen.“

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.