• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Leichtathletik: Lemwerderaner dominieren in Lesmona

08.09.2015

Lesmona /Lemwerder Die Läufer der SG akquinet Lemwerder haben am Wochenende den Zehn-Kilometer-Lauf im Zuge des achten Halbmarathons in Lesmona dominiert. Yonas Abadi gewann bei Regen und starkem Wind in 34:31 Minuten. Platz zwei belegte Bereket Ah Ferem in 34:40 Minuten. Ronny Bartels blieb als Dritter ebenfalls unter 35 Minuten (34:56). Jan Knutzen landete in 35:59 Minuten auf Platz vier. Christian Eichinger vervollständigte den Triumph des Vereins aus der südlichen Wesermarsch als Siebter in 38:59 Minuten.

Stark: Ronny Bartels und Berekt Ah Ferem hatten mit ihren Zeiten jeweils persönliche Bestleistungen aufgestellt. Für die vier Topplatzierten wären sogar noch bessere Zeiten drin gewesen. Aber wegen fehlender Streckenmarkierungen mussten sie einen ungewollten Umweg zurücklegen und liefen 400 Meter mehr als nötig.

Auch in der Frauenkonkurrenz lief eine Läuferin aus Lemwerder um den Sieg mit. Anita Ehrhardt belegte in 42:18 Minuten Platz zwei der Gesamtwertung. Anna-Lena Weichert landete in 53:47 Minuten auf Platz 14 der Frauengesamtwertung und immerhin auf Platz zwei der Frauenhauptklasse.

Sie war zeitgleich mit Wladislav Baron und Waldemar Trudrung ins Ziel gekommen. Thomas Sudbrink beendete seinen ersten Zehn-Kilometer-Lauf an der Seite Jörg Eisenhauers in 58:09 Minuten. Tanja Sudbrink benötigte 73:10 Minuten. Zeitgleich überquerten Doris Weichert und Sabine Eisenhauer in 63:55 Minuten die Ziellinie. Dörthe Drubel-Hölscher blieb unter einer Stunde (58:55 Minuten).

Die über die Fünf-Kilomter-Strecke nachgemeldete Catrin Vietor (32:59 Minuten) sicherte sich den zweiten Platz in der Altersklasse W45. Die vereinslose und in Lemwerder wohnende Susanne Heine-Tran belegte in 33:48 Minuten ebenfalls Platz zwei in ihrer Altersklasse (W35).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.