• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Lemwerders U18 läuft Kreisrekord

18.09.2014

Lemwerder Die U18-Sprintstaffel der SG akquinet Lemwerder hat am Wochenende das erste kleine Abendsportfest des Leichtathletikvereins aus dem Süden der Wesermarsch mit einem Paukenschlag eröffnet. Das U18-Team brach den 35 Jahre alten Kreisrekord über die 4x100-Meter. Mergim Hyseni, Ibrahim Alzohery, Jan Kleinekathöfer und Philip von Estorff kamen in 47,1 Sekunden ins Ziel. Trainer Gerold Christen staunte: „Ein explosiver Start, gelungene Wechsel und ein fulminanter Schlussspurt – ein perfektes Rennen der Jungs.“

Die Rekord-Euphorie rettete Philip von Estorff in den Speerwurf herüber. Er ließ sein Sportgerät 46,00 Meter weit fliegen – Kreisrekord.

„Unsere Athleten hatten die Vorgabe, sich in den Ferien individuell auf diesen Wettkampf vorzubereiten“, sagte Christen. Ideal umgesetzt hatten dies Lilli Hampe (WJU14) mit persönlicher Hochsprung-Bestleistung (1,42 Meter), Finja Sonnenburg (WJU16) mit persönlicher Kugelstoß-Bestleistung (8,35 Meter), die 4x100m-Frauen-Staffel (53,5 Sekunden) in der Besetzung Rebecca Christen, Kea Maaßen, Johanna Christen und Lana Draghinazzi sowie die männliche 3x1000-Meter-Staffel der MU18 (9:19 Minuten mit Justin Frost, Jan Kleinekathöfer und Ibrahim Alzohery. „Vielleicht waren das die ersten Fingerzeige für einen erfolgreichen Verlauf der weiteren Saison“, sagte Christen. „Aber auf jeden Fall war es der Startschuss für eine zweite Sportfestserie, die wir neben unserem Kinder- und Jugendsportfest in den kommenden Jahren etablieren möchten.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.