• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Ley-Elf peilt ersten Heimsieg an

23.08.2013

Brake Am Sonntag wollen die Landesliga-Fußballer des SV Brake im dritten Anlauf ihren ersten Heimsieg einfahren. Um 15 Uhr empfängt die Mannschaft von Trainer Dennis Ley Kickers Emden im Polygrasstadion. Trotz der unglücklichen 1:3-Niederlage am letzten Spieltag gegen das Spitzenteam SC Spelle-Venhaus sieht Ley seine Mannschaft auf einem guten Weg.

„Wir haben gegen Spelle kein schlechtes Spiel gemacht“, sagt der Trainer. Deshalb sieht er auch keinen Grund, die Mannschaft umzukrempeln, weil „keiner enttäuscht hat“. Generell will der Coach aber die Trainingswoche abwarten, ob sich jemand aufdrängt, der gegen Spelle noch auf der Bank saß.

Neue Alternativen

Zwei Alternativen hat Ley auf jeden Fall dazubekommen. Christopher Nickel hat seine Rotsperre abgesessen. Außerdem verstärkt Lars Meyer künftig den SVB. Zuletzt spielte der Innenverteidiger beim Heidmühler FC. „Lars ist eine Nachverpflichtung als Ersatz für Hannes Hartfil, dessen Wechsel vom TSV Abbehausen im Sommer kurzfristig geplatzt war“, sagt Ley. Verzichten muss der Trainer weiterhin auf Marvin Mosler und Dennis Pleus.

Große Innenverteidiger

Ley hat die Emder zwar nicht persönlich beobachten können, hat sich aber viele Informationen besorgt. So sollen die beiden Innenverteidiger groß und robust sein und bei eigenen Standardsituationen immer aufrücken. Außerdem habe Kickers einen spielstarken Mittelfeldregisseur und einen pfeilschnellen Außenstürmer.

„Ihre Kreise wollen wir einengen und ihnen die Spielfreude nehmen“, sagt Ley, der ein klares Ziel hat: „Vergangene Woche haben wir gegen eine gute Mannschaft unglücklich verloren. Diese Punkte wollen wir uns wiederholen.“ Er sagt zwar, dass die Punkte nicht im Vorbeigehen eingestrichen werden könnten, „aber wenn wir unsere Leistung abrufen, können wir gegen Emden gewinnen“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.