• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball: Luga lässt Abbehausen jubeln

26.04.2012

WESERMARSCH Zweiter Derbysieg in Folge: Die Kreisliga-Fußballerinnen des TSV Abbehausen haben am Sonnabend mit 2:1 (1:1) beim AT Rodenkirchen gewonnen. Erst am Wochenende zuvor hatte die Elf von Carmen Schlack die SG Nordenham besiegt. Damit bleibt sie auch im 14. Spiel ohne Niederlage. Die SG Nordenham hat am Sonntag einen 4:1 (3:0)-Auswärtssieg bei der TuS Sillenstede gefeiert.

Frauen Kreisliga III: TuS Sillenstede - SG ESV/1. FC Nordenham 1:4 (0:3).

Das Spiel verlief nicht so eindeutig, wie es das Endergebnis glauben lassen könnte. „Sillenstede war deutlich stärker, als es der Tabellenplatz vermuten lässt“, sagte Nordenhams Trainer Nico Verhoef. „Wir mussten uns die drei Punkte hart erkämpfen.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nordenham war durch Jule Parohl in Führung gegangen (36.). Ein Eigentor (41.) und Lorena Opitz’ Treffer bauten die Führung zur Pause auf 3:0 aus. Die Gastgeber erspielten sich zwar auch die eine oder andere Chance. Aber die Nordenhamerinnen nutzten die eigenen effizienter.

Auch in der zweien Hälfte machte Sillenstede es den Gästen noch ganz schön schwer. Aber letztlich setzte sich die SG durch.

Tore: 0:1 Jule Parohl (36.), 0:2 (41. Eigentor), 0:3 Lorena Opitz (43.), 1:3 Schröder (58.), 1:4 Daniela Kollmann (82.).

Nordenham: Anja Mühlan - Lena Stürenberg, Tomke Kloppenburg, Sabine Meiners, Dominique Kaiser, Sandra Bienert, Sabrina Kubisz, Lorena Opitz, Fenja Stache, Jule Parohl, Tatjana Kanitzke. Eingewechselt: Daniela Kollmann, Marline Wissmann.

AT Rodenkirchen - TSV Abbehausen 1:2 (1:1). In der ersten Stunde setzte der AT Rodenkirchen die Abbehauserinnen ordentlich unter Druck. Durch einen direkt verwandelten Freistoß von Helena Odrian ging Rodenkirchen dann auch verdient in Führung (16.).

Danach verloren die Gastgeberinnen den Faden. Abbehausen kam ins Spiel. Ann-Christin Luga glich fünf Minuten vor der Pause aus (40.).

In der zweiten Hälfte war es nur noch der TSV, der Offensivakzente setzte. Die überragende Ann-Christin Luga bediente Nadine Schiller, die den Siegtreffer für Abbehausen erzielte (75.). ATR-Trainer Sebastian Rabe sprach von einem „verdienten Sieg für Abbehausen“.

Tore: 1:0 Helena Odrian (16.), 1:1 Ann-Christin Luga (40.), 1:2 Nadine Schiller (75.).

Rodenkirchen: Daniela Dürdoth - Michaele Dürdoth, Jennifer Rabe, Kerstin Böger, Ilka Menke, Tamara Odrian, Helena Odrian, Kerstin Wieting, Katrin Grube, Sarah Meljes, Maxi Krahl. Eingewechselt: Claudia Parkitny, Leoni Bongartz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.