• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Luisa Auffarth scheitert erst an Turnierfavoritin

28.05.2015

Wesermarsch /Blankenese Jedes Spiel bietet die Möglichkeit, einen Schritt voranzukommen. Deshalb hat die Tennisspielerin Luisa Auffarth aus Burhave das Pfingstwochenende genutzt und sich der Konkurrenz beim 16. Blankeneser Pfingstturniers gestellt. Die 17-Jährige, die für den SV Eintracht Wiefelstede spielt, war an Nummer 13 gesetzt und schied im Achtelfinale aus.

Souveräner Sieg

Das Auftaktspiel gegen Annica Betz vom VfL Westercelle hatte die nach Yvonne Hübler beste Tennisspielerin der Wesermarsch mit 6:2 und 6:3 gewonnen – eine starke Leistung. Schließlich ist Luisa derzeit in Leistungsklasse drei eingestuft –  Betz, die auch noch zwei Jahre älter ist, dagegen in Leistungsklasse zwei.

Anschließend traf Luisa auf Frizzi Bschorer vom Turn- und Sportverein Lübeck (Jahrgang 1993, Leistungsklasse 18). Sie verlor den ersten Satz mit 4:6. Aber sie behielt die Ruhe und erzwang mit einem 6:3-Erfolg im zweiten Durchgang den Matchtiebreak. Diesen gewann sie mit 10:4. Damit stand sie im Achtelfinale. Dort traf sie ausgerechnet auf die an Nummer eins gesetzte Vivienne Kulicke vom Großflottbeker THGC. Luisa war chancenlos. Sie verlor mit 1:6 und 2:6.

Blitzsaubere Bilanz

Dagegen ist ihre Bilanz in der Damenmannschaft Wiefelstedes in der Sommersaison bislang blitzsauber. Sie gewann ihre beiden Einzel und auch ihre beiden Doppelauftritte. Wiefelstede ist dank des besseren Match-Verhältnisses Tabellenerster der Landesliga – vor dem punktgleichen VfL Löningen.

Aber Luisa spielt nicht nur für die Wiefelsteder Damenmannschaft. Sie schlägt auch für die A-Jugend des Clubs aus dem Ammerland auf und spielt in diesem Sommer unter anderem gegen ihre ehemaligen Teamkameradinnen vom TK Nordenham.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.