• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Leichtathletik: Mannschaft aus Lemwerder ist Vizemeister

07.10.2010

LINGEN In Lingen fanden aus Anlass der „Lingener Runde“ gleichzeitig die niedersächsischen und die bremischen Landesmeisterschaften im Halbmarathon statt. Diese Gelegenheit nutze die im Mai 2010 neu gegründete Sportgemeinschaft akquinet Lemwerder, um an ihren ersten Meisterschaften teilzunehmen.

In der Altersklasse M 40/M 45 gingen Jörg Eisenhauer, Heiko Fellendorf und Thomas Henning auf die Strecke. Bei starkem Wind aber Sonnenschein und recht hohen Temperaturen starteten 124 Läufer und Läuferinnen in das Meisterschaftsrennen. Der Temperaturanstieg und der Wind kosteten viel Kraft und machte den Teilnehmern schwer zu schaffen.

Nach einer Einführungsrunde über etwa 1,7 Kilometer waren noch zwei Runden zu je 9,66 Kilometer zu absolvieren. Bereits nach 1:42:00 Std. erreichte Heiko Fellendorf als Erster aus dem Trio das Ziel. Jörg Eisenhauer und Thomas Henning beendeten den Lauf gemeinsam nach 1:54:01 Stunden. Im Gesamtergebnis reichten diese Zeiten für den Mannschafts-Vizemeistertitel in dieser Altersklasse.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ebenso konnten die im nächsten Jahr für die SG akquinet Lemwerder startenden Läufer gute Zeiten und Platzierungen erzielen. Anke Eichinger errang in einer Zeit von 1:44:49 Std. in ihrer Altersklasse ebenfalls die Vizemeisterschaft. Waldemar Trudrung lief mit einer Zeit von 1:17:47 Std. als Gesamt-Siebter durchs Ziel und landete damit in der Hauptklasse auf den fünften Platz. Nach seinem norddeutschen Meistertitel im Marathon in der Klasse M 60 vor 14 Tagen in Bremen kam Horst Winkler mit einer Zeit von 1:46:55 Std. ebenfalls als Fünfter ins Ziel.

Seinen ersten Halbmarathon überhaupt absolvierte in Lingen Wladislav Baron. In der Zeit von 1:41:43 Std. belegte er in der Wertung der „Lingener Runde“ in seiner Altersklasse den ersten Platz.

Sabine Eisenhauer startete zusammen mit ihrer Tochter Nele im Wettbewerb über fünf Kilometer. Sie erreichte bei ihrem ersten Volkslauf nach guten 32:54 Min. als Erste in ihrer Altersklasse das Ziel. Nele Eisenhauer benötigte für die Strecke 29:42 Minuten und wurde damit Vierte.

Am selben Tag absolvierte Sabine Lankenau in Begleitung von Nicole Leopold beim Herbstlauf in Ofen ihren ersten Volkslauf. Nach guten 53:45 Minuten erreichten sie gemeinsam das Ziel und schafften damit in ihren Altersklassen W 45 beziehungsweise W 35 jeweils den achten Platz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.