• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Tischtennis: Mareike Schneider feiert Doppelsieg bei Grand Prix

16.06.2016

Oldenburg /Wesermarsch Tischtennisspielerin Mareike Schneider vom Elsflether TB ist die strahlende Siegerin des vierten Jade-Weser-Port Grand Prix. Sie gewann die Gesamtwertung der Altersklasse U 22/Juniorinnen vor Alissa Hera (SC BG Wilhelmshaven) und Vanessa Black (TuS Sande). In dieser Reihenfolge endete am Wochenende auch der dritte und letzte Wettkampf der Turnierserie in Oldenburg. Mareike Schneider siegte mit 5:2-Erfolgen vor Alissa Hera (3:4) und Vanessa Black (3:4).

Bemerkenswert: Im Mädchenwettbewerb besiegte Sarah Gnandi Mareike Schneider in 3:1 Sätzen. Sarah gewann auch die Tageswertung (6:0) – vor Mareike (5:1) und Jenny Xu (Horsten, 4:2). Marit-Lisa Laible (Oldenbroker TV, 3:3) wurde Vierte. Doch die Gesamtwertung entschied auch in dieser Altersklasse Mareike für sich – vor Sarah und Katja Schneider (ETB), die diesmal gefehlt hatte.

Sieg ohne Satzverlust

Bei den Schülerinnen A gab Heidi Xu in Oldenburg keinen Satz ab. Beyza Pinar (ETB, 6:1) wurde Zweite, Sühedda Basyigit Dritte (5:2). Die Gesamtwertung gewann Alea Augustin (Sande) vor Katja Schneider und Heidi Xu.

Den Wettbewerb der Schülerinnen B gewann Carolin Willenborg (Oldendorf) ohne Niederlage. Jette Zoe Krieten (TTG Jade) wurde Vierte, Valeria Schwab vom ETB Fünfte. Carolin Willenborg gewann auch die Gesamtwertung. Valeria Schwab wurde Vierte.

Bei den C-Schülerinnen siegte Hannah Detert (Jever) vor Linda Nickel (ETB.). Vierte wurde Elisa Baum vom ETB. Auch in der Gesamtwertung bekleidete Hannah Platz eins – Linda wurde Zweite.

Die Tageswertung der Junioren gewann Marek Janssen vom Regionallisten MTV Jever (7:0), die Gesamtwertung Hendrik Biele. Bei den Jungen war Janek Hinrichs aus Jever mit acht Siegen an diesem Tag eine Klasse für sich. Er gewann auch die Gesamtwertung. Domenik Felker vom ETB wurde mit einer 6:2-Bilanz Vierter. Sein Teamkollege Kaan Basyigit landete auf Platz sieben (5:3).

René Clauß war mit einer makellosen Bilanz bester A-Schüler an diesem Tag (8:0). Melih Basyigit vom ETB landete mit 6:2-Siegen auf Platz zwei. Gesamtsieger wurde Frederik Wessel (Sengwarden). Melih Basyigit belegte Platz vier, Steffen Steffen Logemann (ebenfalls ETB) Rang fünf.

In seiner Altersklasse war Melih Basyigit (6:0) der mit Abstand beste Spiele. Platz fünf ging an Julian Holtze vom ETB, (4:2). Bei den C-Schülern war Jong Dwerlkotte vom SV Petersdorf die Nummer eins in Oldenburg – und in der Gesamtwertung. Rang drei am Wochenende hatte der Gesamtzweite Justin Felker vom ETB belegt.

ETB dominiert

Der ETB stellte am Sonntag die meisten Teilnehmer (25). Dahinter landeten der MTV Jever (12) und BW Bümmerstede (11). Den Vereinspokal nahm ETB-Betreuer Heinz-Hermann Buse entgegen. Er hatte zu den Turnieren in Rastede, Jever und Oldenburg 78 Kinder zur Teilnahme motivieren können. Auch den Siegerpokal in der Tageswertung nahmen die Elsflether entgegen (64 Punkte). Sie verwiesen Jever (45) und Horsten (18) auf die Plätze.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.