• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 8 Minuten.

Mit sofortiger Wirkung
Julian Reichelt als „Bild“-Chefredakteur gefeuert

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Tus Schwei: Mehr als 80 Sportler haben es geschafft

14.03.2014

Schwei An die 13 Jugendlichen zwischen 14 und 17 Jahren und an die 37 Erwachsenen sowie an 6 Familien hat der TuS Schwei jetzt die Sportabzeichen übergeben. Die Zeremonie war Teil der Jahreshauptversammlung im Schweier Krug.

Zum zweiten Mal Gold erhielten die Jugendlichen Chantal Christens und Rieke Gerdes. Ebenfalls das Sportabzeichen in Gold schafften Esther Rieken (4. Wiederholung), Onno Hommers (5.), Christian Neumann (7.), Kenny Hardt (8.), Celina Dierks (10.) sowie Janika Jansen und Lukas Brüning, die zum 11. Mal das Jugendsportabzeichen in Gold ablegten. Das silberne Abzeichen erhielten Denise Hommers (2. ), Thalke Horstmann (6.) und Geke Bischoff (7.). Lars Jansen erhielt zum 8. Mal das bronzene Abzeichen.

Madeleine Christens, Kristin König und Arnold Jansen schafften zum ersten Mal die Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen in Gold für Erwachsene. Ebenfalls das Goldene Sportabzeichen erhielten Vincent Brüning, Jann-Otto Hamkens (beide 2. Wiederholung.), Philipp Brüning, Inge Warns, Christin Schröder (alle 3.), Jürgen Hahn, Falko Hommers (beide 4.), Jörg Bischoff (6.), Elke Coldewey, Silvia Hommers, Elke Neumann (alle 7.), Elke Wiemer (9.), Birgit Dierks, Frank Wiemer, Jürgen Wiemer, Henning Wiemer, Axel Spiekermann (alle 11.), Insa Jansen (14.), Aniko Braun (16.), Hilke Wulff, Theda Hardt (beide 18.), Bernhard Hirschmeier (24.), Waltraud Rinne, Martina Brüning (25.), Wolfgang Brüning (34.) und Irmtraut Borchers und Ilona Nolte (beide 38.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Silberne Sportabzeichen ging an Anke Hahn, Walter Seidel, Theis Jansen, Wendy Hardt (beide 3.), Waltraud Fels (5.) sowie Frauke Horstmann und Nicole Peters (beide 6.).

Das Familiensportabzeichen verlieh der Sportabzeichen-Obmann Wolfgang Brüning an die Familien Bischoff, Hardt (jeweils drei Mitglieder), Neumann, Hommers (jeweils vier Mitglieder), Jansen und Brüning (jeweils fünf Mitglieder).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.