• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball: Mentz-Team schnuppert lange an Auswärtssieg

17.09.2014

Brake /Schüttorf Die C-Junioren-Fußballer des SV Brake haben im ersten Spiel der Saison 2014/2015 den ersten Punkt geholt. Am Wochenende spielte die Mannschaft der Trainer Lars Bechstein und Sebastian Mentz in Schüttorf 2:2 (1:1) gegen die JSG Obergrafschaft.

Die Teams begegneten sich von Beginn an auf Augenhöhe. In der 17. Minute bestrafte Miklas Kunst ein Missverständnis zwischen dem Torwart der Gastgeber und dessen Innenverteidiger mit der Braker Führung. Das Tor war der Weckruf für die JSG. Die Gastgeber zwangen Brakes Torwart Jonas Bischoff zu zwei Glanzparaden. Aber in der 28. Minute war auch er chancenlos: Leonhard Klümper glich nach einem Freistoß frei stehend aus.

Abseitstreffer

Zwei Minuten vor der Pause brachte Miklas Kunst den Ball nach einem schönen Zusammenspiel erneut im Kasten der Gastgeber unter. Aber wegen einer angeblichen Abseitsstellung zählte der Treffer nicht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach der Pause drückte die JSG. Aber die Braker Abwehr stand felsenfest. Coach Mentz lobte die aufmerksame Leistung von Joost Folkens und Dominik Hauff. Und auch vorne lief es: Nach einem schönen Zusammenspiel von Joost Folkens und Ilhan Tayser auf der linken Seite, kam Miklas Kunst an den Ball. Er düpierte zwei Gegenspieler auf engstem Raum und schoss das 2:1 (48.).

Brake wollte mehr: Niklas Weers (53.) scheiterte mit einem Distanzschuss an JSG-Torwart Luca Schütte – eine sensationelle Parade. Sechs Minuten später hätte es einen Elfmeter für Brake geben können. Jan Speer war gefoult worden. „Doch die Pfeife des ansonsten guten Schiedsrichters Andre Eikens blieb stumm“, sagte Mentz, der in der Schlussphase sah, dass seine Mannschaft die Ordnung verlor. Mehrmals brannte es lichterloh im Braker Strafraum. In der 67. Minute klingelte es: Hendrik Koke köpfte nach einer Ecke den Ausgleich.

Fehlende Souveränität

„Auch wenn der Ausgleich spät fiel, ist das 2:2 über 70 Minuten ein gerechtes Ergebnis“, meinte Mentz. „In den letzten zehn Minuten haben uns die Ruhe und die Souveränität gefehlt, um die Führung über die Runden zu schaukeln“

Tore: 0:1 Miklas Kunst (17.), 1:1 Leonhard Klümper (28.), 1:2 Miklas Kunst (48.), 2:2 Hendrik Koke (67.)

SVB: Jonas Bischoff, Joost Folkens, Dominik Hauff, Niklas Weers, Moritz Lahrmann, Jonas Kühl, Miklas Kunst, Emre Acar, Noah Kreutz, Dennis Allmers, Ilhan Tayser; Jan Speer, Finn Landwehr, Adrian Lösekann, Vedat Atilgan

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.