NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

BOßELN: Mentzhausen bezwingt Landesliga-Absteiger

19.10.2007

WESERMARSCH Boßeln, Männer I, Landesliga: Schweewarden – Schweinebrück 0:10. Bei der Wende deutete sich die Niederlage gegen den „Altmeister“ an. Hier hielten Erste Holzgruppe und Zweite Gummigruppe noch mit. Die Zweite Holgruppe lag einen, die Erste Gummigruppe zwei Schoet zurück. Dass die Erste Gummigruppe auf der Rücktour so abbauen würde, war nicht zu ahnen. Sie bekam eine „Klatsche“ mit acht Schoet und 24 Meter verpasst. Die anderen Gruppenniederlagen: Erste Holzgruppe (ein, 66), Zweite Holzgruppe (0, 132) und Zweite Gummigruppe (0, 50). Das beste Ergebnis bei den Gastgebern erzielte die Zweite Gummigruppe mit 12/3 Durchgänge.

Westerscheps – Reitland 17:0. Beim Titelverteidiger und erneuten Favoriten unterlag Reitland erwartungsgemäß. Mannschaftsführer Uwe Heuermann war aber mit der Teamleistung zufrieden: „Westerscheps ist eine Übermannschaft. Im letzten Jahr haben wir noch um sieben Schoet höher verloren.“ Die Niederlagen der Reitlander Gruppen: Erste Holzgruppe zwei Wurf; Zweite Holzgruppe zwei Wurf; Erste Gummigruppe vier Wurf; Zweite Gummigruppe acht Wurf.

Bezirksliga: Mentzhausen – Stapel 11:0. Erneut gute Wurfleistungen rief der Aufsteiger ab. Das beste Ergebnis erzielte die Zweite Holzgruppe (12/0 Durchgänge, zwei Schoet, 116 Meter). Auch die 12/1 Durchgänge der Ersten Gummigruppe konnten sich sehen lassen, aber es gab eine Gruppenniederlage mit 141 m. Die 13/1 Durchgänge der Ersten Holzgruppe bescherten den Gastgebern fünf Wurf und 27 Meter. Zwei Durchgänge schlechter (acht Wurf) als die Zweite Holzgruppe war die Zweite Gummigruppe (drei, 44).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Kreuzmoor – Rosenberg 23:2. In Topform präsentierte sich die Erste Holzgruppe, die mit 12/0 Durchgängen zu 15/0 dem Gast zwölf Schoet abnahm. Einen Durchgang schlechter (13/0) war die Zweite Gummigruppe, die sechs Schoet beisteuerte. Das Durchgangsergebnis der Zweiten Holzgruppe (14/2) war nicht so gut, dennoch reichte es zu einem Vorsprung von über vier Wurf. Lediglich die Erste Gummigruppe (13/3) musste eine Niederlage (zwei, 121) einstecken.

Bezirksklasse Süd/Ost: Altjührden – Salzendeich 13:1. Nach dem Auftaktsieg für den Neuling hingen die Trauben für Salzendeich zu hoch.

Moorriem – Waddens 3:1. In einer spannenden Partie setzte sich Moorriem durch.

Frauen I, Landesliga: Kreuzmoor – Ruttel 4:0. Nach der Auftaktniederlage in Reitland gelang Kreuzmoor der „Pflicht-Heimerfolg“.

Bredehorn – Reitland 0:4. Superwürfe sah man von beiden Seiten. Bis zur Wende verlief der Wettkampf noch ziemlich ausgeglichen. Mit einem superweiten Wurf durch eine Kurve sorgte die Reitlander Gummigruppe die Vorentscheidung (vier, 96).

Moorriem – Zetel/Osterende 6:0. Der Start für die Holzgruppe verlief schlecht. Mit dem dritten Wurf geriet man mit dem ersten Schoet in Rückstand. Ab der Wende änderte sich das Bild. Moorriem drehte auf. Mit dem letzten Wurf von Martina Vögel kam ein Schoet hinzu und die Holzgruppe siegte mit zwei Schoet und 15 Meter. Auch die Gummigruppe lag zurück. Ab der Wende lief es und mit vier Schoet und 83 Meter stand der Sieg fest.

Bezirksliga Süd-Ost: Seine Heimstärke spielte Delfshausen beim 5:0 gegen den Landesliga-Absteiger Halsbek aus. Im Kreisduell behielt Stollhamm mit 4:0 beim Aufsteiger Esenshamm die Oberhand. In der Heimpremiere überzeugte Neuling Augusthausen mit dem 8:0 gegen Schweewarden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.