• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Sport: Mentzhauser Turnverein zählt jetzt 608 Mitglieder

09.03.2015

Mentzhausen Jahreshauptversammlung des Mentzhausen Turnvereins (MTV): Der Vorstandssprecher Hajo Müller konnte unter anderem Jades Bürgermeister Henning Kaars (UWG) und Helmut Bergel, Vorsitzender des Friesischen Klootschießerverbandes, Kreisverband Stadland, und zugleich Ehrenvorsitzender des MTV begrüßen.

Bürgermeister Kaars ging auf die weitere Nutzung der Grundschule ein. Wie er mitteilte, sei mit Thomas Tietjen, dem Geschäftsführer der Firma „Sonnenstrommontage GmbH Tietjen“ aus Großenmeer, ein ernsthafter Interessent für den Kauf der Schule gefunden worden. Die weitere Nutzung der Vereine müsse jetzt vertraglich geregelt und sichergestellt sein, betonte Kaars.

Diskutiert wurden der Sportentwicklungsplan und die Integrationsmöglichkeiten des Sports. An Bedeutung zugenommen habe der Gesundheitssport im Verein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Müller ehrte die Jubilare des MTV, die seit 50 Jahren dabei sind: Johann „Jonny“ Behrens hat sich ehrenamtlich unter anderem auch als Kassenwart des Vereins eingebracht. Alfred Decker war in den Anfangsjahren im Vorstand, der Spartenleiter für Boßeln und Klootschießen Fritz Köpke gilt als beinahe „besessener“ Boßeler-Enthusiast. Der Obenstroher Erich Scholz war für die Kasse zuständig und lässt seine Begeisterung für den Tischtennissport aufleben. Dem Schleuderballsport haben sich Edo Braun, zusätzlich auch Spartenleiter, sowie Gerold Ledebuhr verschrieben. Ein echtes „Urgestein“ im Friesensport ist Jürgen Winter. Die Jubilare will man zu einer gemeinsamen Feier einladen.

Die finanzielle Lage des MTV ist solide, die alten Vereinsbeiträge haben weiterhin Bestand.

Bei den Wahlen stand nur die Position des Kassenprüfers auf dem Programm. Gewählt wurde Helmut Bergel. Die Mitgliederzahl liegt aktuell bei 608.

Der Trimmpfad soll in „Schuss“ gebracht werden, und ein Hinweisschild am Bollenhagener Wald soll für die Auswärtigen auf diese sportliche Ertüchtigungsmöglichkeit hinweisen.

Sehr beliebt und eine Attraktion ist im Rahmen der Ferien-Pass-Aktion die MTV-Nachtwanderung.

Im kommenden Jahr stehen Neuwahlen an. Vorstandssprecher Hajo Müller gab den Versammlungsteilnehmern mit auf dem Weg, dass er sich in Zukunft eine deutliche Entlastung bei den vielfältigen Aufgaben wünscht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.