• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Meyer/Taborsky werden ihrer Favoritenrolle gerecht

17.07.2012

WARFLETH André Meyer und Joscha Taborsky waren die Favoriten. Und dieser Rolle wurden die Oberligaspieler bei den Radball-Vereinsmeisterschaften des SV Fahr Wohl Warfleth am Wochenende gerecht. In der Halle in Ganspe holten sie sich den Titel und damit den „Wilhelm-Berding-Gedächtnispokal“.

Am Start waren zehn Aktive und ehemalige Spieler des Vereins. Titelverteidiger waren Andre Meyer und Robin Böhme. Nachdem ausgelost worden war, wer mit wem spielen soll, ging es los. So wurde um 13 Uhr ausgelost, wer mit wem an den Start geht.

Nicht ganz so erfreut zeigten sich die Organisatoren des Vereins allerdings darüber, das sich nicht ein einziges Vereinsmitglied in der Gansper Sporthalle hat blicken lassen, was den Spielern aber nichts anhaben konnte. Man spielte locker drauf los, der Spaß stand hier ganz klar im Vordergrund.

Routinier Meyer (38) und der 14-jährige Taborsky im Tor zeigten von Beginn an, dass sie gewillt waren, den Titel zu holen. Bereits in der ersten Hälfte des Turniers waren sie ungeschlagen und lagen daher souverän vor Robin Böhme und Andreas Vesper.

Die Rückrunde war etwas umkämpfter und von den Ergebnissen knapper. Am Sieg der Favoriten aber änderte sich dennoch nichts. Mit 36:16 Toren und 24 Punkten war ihnen der Titel aber nicht zu nehmen.

Böhme/Vesper (24:27/13) wurden Vizemeister, Platz drei belegten Patrick Siems/Gerd Theel (29:32/9) und vierte wurden Jens Skuza/Veit Ulbrich (22:25/9). Frank Taborsky/Jonas Blanke (22:32/4) wurden Fünfte bei den Vereinsmeisterschaften.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.