• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Mit Pfeil und Bogen über 165 Meter

19.03.2011

ELSFLETH Als vollen Erfolg haben die Elsflether Bogenschützen ihr 21. Windjammerturnier bezeichnet.

Einige Teilnehmer hatten den Weg aus Barsinghausen, Osnabrück, Hannover und Achim nicht gescheut, um an dem beliebten Turnier teilzunehmen.

Elsfleths Bogensportleiter Jonny Gronewolt begrüßte 54 Teilnehmer. Sie starteten in den Klassen Long Bow, Recurve Visier, Recurve Blank, Compound Visier und Jagdbogen.

Es konnten maximal 960 Ringe auf zweimal 24 Scheiben geschossen werden.

 Bei den neun Jugendlichen Startern gewann Torben Schäfke mit 531 Ringen vor Eric Kieselhorst (512)und Jan Markus Kieselhorst (451).

Bei den Damen im Long Bow siegte Martina Neumann Kunemund (236) vor Conny Ney (235). Dritte wurde Maren Wolter mit 219 Ringen.

Die weiteren Ergebnisse: Recurve Visier: 1. Almut Wefer (543), Melanie Kieselhorst (420), Marina Mathes (244). Compound Visier: 1. Sabrina Hinrichs (460, einzige Starterin in der Disziplin).

 Jagdbogen: 1. Carola Wilde (359, einzige Starterin). Herren, Longbow: 1. Lutz Koscharek (563), 2. Hans Jürgen Kuhnemund (491), 3. Ecki Steinsohn (368). Recurve Blank 1. Thoralf Daniel (687), 2. Christoph Berens (668), 3. Marcus Kieselhorst (568). Compound Visier: 1. Wolfgang Wende (779, einziger Starter).

Jagdbogen: 1. Dieter Wagner (631), 2. Florian Günther (617), 3. Heiner Ney (592).

  Beim Cloud-Schuss über 165 Meter musste so nahe wie möglich an eine 2,5 Meter hohe Stange, die im Feld stand, geschossen werden.

Jeder Teilnehmer hatte drei Versuche. Mit 1,20 Meter Abstand gewann Winfried Brandt aus Oldenburg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.