• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Reitklub bereitet großes Turnier vor

04.04.2018

Moorriem Der Moorriemer Reitverein blickt auf ein tolles Jahr 2017 zurück. Neben wachsenden Mitgliederzahlen und neuen Reitangeboten ist der Verein nun auch seit Ende 2017 Weidelandbesitzer für die Einstallpferde sowie für die Schulpferde des Vereins.

Auf der Jahreshauptversammlung des Moorriemer Reitklubs standen neben dem Rückblick auch die Neuwahlen des Vorstandes an. Julia Strauß wurde zur 1. Vorsitzenden wiedergewählt. Zur Seite steht ihr nun ein neues und junges, engagiertes Team, das den Verein weiterhin nach vorne bringen möchte. Tabitha Thormählen wurde zur 2. Vorsitzende gewählt. Sie übernahm das Amt von Ellen Brammer, die Schriftwartin und 2. Vorsitzende des Vereins war. Als Kassenwartin wurden Lyn Elisa Goltz und Doreen Pacholke gewählt, die die Aufgaben von Monika Hoffrichter kündig übernehmen sollen. Schriftwartin ist Alina Lüerßen. „Unser Team ist verjüngt und sehr engagiert“, so Julia Strauß, seit Sommer 2017 1. Vorsitzende des Vereins.

Dressur und Springreiten

Neben zwei grandios organisierten Turnieren und einigen Veranstaltung für die Jugendlichen und Kinder des Vereins, freut sich der Reitklub über zahlreiche positive Rückmeldungen. Das Vereinsturnier, das traditionell nach Ostern stattfindet, bietet für viele Reiter in und außerhalb der Wesermarsch die Möglichkeit, ihr Können zu beweisen. Am Samstag, 14. April, stehen die Dressurreiter bis Leistungsklasse L im Mittelpunkt. Am Sonntag, 15. April, steht das Turnier ganz im Zeichen des Springreitens, das bis Leistungsklasse L gezeigt wird. Sowohl Unterschiedliche Prüfungen über Zeitspringen als auch Stilspringen bieten für Publikum und Mitreiter einen spannenden Wettkampf.

Schon 380 Nennungen

Mit über 380 Nennungen sind die Ergebnisse nach Nennungsschluss sehr vielversprechend und auch noch höher als im vergangenen Jahr. Das anstehende Turnier stand allerdings erst noch nicht unter einem guten Stern. Durch einen Sturm wurde das Dach der Moorriemer Reitanlage beschädigt, weshalb der Reitbetrieb erstmals eingestellt werden musste. Die Außenanlage wurde schon hergerichtet und auch das Springlager samt Springmaterial soll bis zum Turnier in neuem Glanz erstrahlen. „Ich freue mich über jede Unterstützung und helfende Hand, die den Verein unterstützt und sich ins Vereinsleben integrieren möchte“, so Tabitha Thormählen, 2. Vorsitzende des Vereins.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.