• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Moorriem reißt Ruder mit toller Kür herum

03.07.2014

Lohne /Wesermarsch Die Voltigiererinnen des Moorriemer Reitklubs haben am Wochenende ihre Erfolgsserie fortgesetzt. In Lohne holte sich die erste Gruppe des Vereins mit dem Pferd Charly Brown die Weser-Ems-Meisterschaft in der L-Klasse mit der Gesamtnote 6,266.

Nach der Pflicht hatten die Moorriemerinnen Rang drei mit der Wertnote 5,851 belegt. Besser waren nur die Gruppen Ammerland (5,940) und Haren (5,890). Doch mit einer sauber geturnten Kür riss Moorriem das Ruder noch herum. „Die Kür wurde in der Schwierigkeit und in der Gestaltung mit sehr hohen Noten bewertet“, sagte Alina Lüerßen vom Moorriemer Reitklub. Mit diesem Ergebnis hat die Gruppe zugleich die fünfte Aufstiegsnote geturnt. Das heißt: Im kommenden Jahr muss sie in der Leistungsklasse M starten.

Die Gruppe des RV Ovelgönne landete im Endklassement mit der Note 5,703 auf Rang vier. Mit dem Ergebnis und den turnerischen Leistungen ihrer Schützlinge zeigte sich Trainerin Gitte Saathoff soweit zufrieden. „Allerdings war unser Pferd Wandessa in der zweiten Prüfung nicht so gut wie sonst“, sagte sie.

Unterdessen überzeugte die Moorriemerin Celina Schmidt gleich in ihrer ersten Saison auch im L-Einzel-Wettbewerb. Sie belegte im Nachwuchschampionat der A- und L-Einzelvoltigierer den zweiten Platz. „Sie hat für einzelne Kür- und Pflichtelemente teilweise Traumnoten über 8,0 erhalten“, sagte Alina Lüerßen.

Moorriem: Julia Strauß, Kim Bohmann, Kea Schnatbaum, Celina Schmidt, Janneke Schumacher, Alina Lüerßen, Thara Oncken, Bente Gristede.

Ovelgönne: Rebecca Weinberg, Michelle Korb, Larissa Seeger, Tomke Wefer, Inke Decker, Verena Blattner, Annemarie Müller, Carlotta Oltmanns.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.