• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Müller wird im Amt bestätigt

19.04.2016

Südbollenhagen An der Jahreshauptversammlung des Klootschießer- und Boßelvereins (KBV) Kreuzmoor im Clubzimmer des Vereinslokals „Jabben“ haben 23 Mitglieder teilgenommen. Der Vorsitzende Christoph Müller und die Fachwarte berichteten über ein erfolgreiches Jahr 2015.

Neben dem Friesensport sorgte die Theatergruppe für jede Menge Abwechslung. Die Komödien „De Aantenkrieg“ und jüngst die „Koorngeister“ sorgen immer wieder für ausverkaufte plattdeutsche Theaterabende.

Insgesamt gehören 175 Mitglieder, darunter 45 Jugendliche und Schüler, dem Verein an. Sportlich hat er jede Menge zu bieten. Gleich sechs Aktive waren in der Eliteklasse der Boßler bei der Championstour vertreten. Mit Matthias Gerken und den Brüdern Stefan und Manuel Runge sind am Himmelfahrtswochenende gleich drei Kreuzmoorer mit im deutschen Aufgebot bei der Europameisterschaft in den Niederlanden.

In diesem Jahr standen auch Neuwahlen auf der Tagesordnung. Der im Vorjahr erstmals gewählte neue Vorsitzende Christoph Müller erhielt das volle Vertrauen. Der 28-Jährige steht dem Verein die nächsten zwei Jahre vor. Zum weiteren geschäftsführenden Vorstand zählen die 2. Vorsitzende Karin Ledebuhr, der 3. Vorsitzende Jan-Bernd Meyer, die Kassenwartin Sandra Gerken und die Schriftführerin Mareike Rohde. Um die sportlichen Belange kümmern sich die Sportwarte Matthias Gerken, Stefan Runge (Männer), Daniela Bischoff, Sandra Gerken (Frauen), Helmut Bergel und Sandra von Häfen (Jugend).

Für die Schleuderballsparte ist Jochen Tapkenhinrichs zuständig. Pressewart ist Helmut Bergel. Hinzu kommen noch der Festausschuss und die Fahnenträger. Ausgeschieden sind Tanja Bolles aus dem Festausschuss, die sich auch für die Ferienpassaktion verantwortlich zeigte, sowie Uwe von Lienen als Sportwart und Mannschaftsführer. Dankesworte, Blumenstrauß und Präsentkorb versüßten den Abschied vom Ehrenamt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.