• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fitness: Nach dem Sportabzeichen gleich auf die Kegelbahn

26.01.2011

SCHWEI Die Jugendlichen und Erwachsenen des TuS Schwei waren im vergangenen Jahr wieder überaus erfolgreich. Insgesamt wurden 69 Sportabzeichen vergeben, davon gingen allein 41 an Jugendliche. Sieben Familien waren gleichfalls erfolgreich und erfüllten die Anforderungen für das Sportabzeichen.

Beim TuS Schwei ist es seit langem Tradition, die Jugendlichen bis 13 Jahre zu einem Kegelnachmittag einzuladen. In der Gaststätte Kiek mol rin in Sürwürden war es jetzt wieder so weit. 28 Mädchen und Jungen nahmen daran teil. Bevor es auf der Kegelbahn los ging, überreichte ihnen der Sportabzeichenobmann des TuS Schwei, Wolfgang Brüning, die Sportabzeichen.

Über das bronzene Sportabzeichen freuten sich Jelte Templin, Nomkea Padeken, Hauke Padeken, Benedikt Jakobs, Linda Deharde und Julian Müller. Silber ging an Malte Vollers, Derk Vollers, Vivian Stammen, Rico Sommer, Nele Ostendorf, Vivien Jäschke, Janne Bohlen und Jan Bischoff.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sieben Mädchen und Jungen schafften Gold: Thalke Horstmann, Venja Sommer, Peter Neumann, Justin Michaelis, Söhnke Horstmann, Alicia Duhm und Marlo Meiners. Wiederholt erfolgreich und Empfänger des goldenen Sportabzeichens waren Dominik Böseler, Michelle König, Christian Neumann, Tino Wiese, Joris Langerenken und Geke Bischoff (alle vierte Gold-Wiederholung) sowie Lars Jansen (5. Gold-Wiederholung).

Die Abnahme erfolgte durch das Sportabzeichenteam des TuS Schwei: Aniko Braun, Martina Brüning, Birgit Dierks, Ilona Nolte, Frank Wiemer und Wolfgang Brüning. Erstmals erfolgte die Abnahme auch durch Grietje Barr von der Grundschule Schwei.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.