• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Nach der Theorie folgt die Praxis

29.08.2014

Fedderwardersiel Segeln, Windsurfen, Nachtangeln: Xenia Blank-Hahn, Thomas Edom, Thorsten Heider, Franz Niklas und Stefan Wefer vom Butjadinger Yachtclub hatten für die Segelfreizeit ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Eine Woche zelteten 14 Jugendlichen auf dem Gelände des Yachtclubs.

Morgens starteten die Jugendlichen mit ein bis zwei Stunden Theorieunterricht. „Danach ging es aufs Wasser in verschiedenen Bootstypen, wie Optis, VB-Jollen oder 420er“, berichtet Betreuer Stefan Wefer. Auch die Motorsportboot-Fraktion sei nicht zu kurz gekommen. Mit spielerischen Ansätzen wurden die Jugendlichen im Segeln und Wassersport trainiert.

Außerdem stärkten Aktionen wie ein Watt-Volleyball-Turnier, ein Regatta-Segelwettkampf, Windsurfen und Nachtangeln den Zusammenhalt unter den Jugendlichen. Die meisten Teilnehmer kannten sich schon von früheren Veranstaltungen. Zum Schluss gab es einen gemeinsamen „Segelausritt“ über mehrere Stunden, der jedoch von einem Unwetter unterbrochen wurde.

Die Jugendlichen hätten trotzdem ihren Spaß an diesem Ausflug gehabt und seien auch recht traurig gewesen, als sie die Heimreise antraten, berichtet Stefan Wefer.

Zuvor hatten die Jugendlichen in Eigenregie noch persönliche Texte zum Dank an die einzelnen Trainer verfasst und vorgetragen. Der Verein gratulierte Thore und Leif-Ulrik Scholz sowie Anna Sander zur bestandenen Prüfung „Jüngstenschein“. Sven Strasser bestand den Sportsegelschein.

„Erfreulich ist, dass es vielen Teilnehmern auch dieses Jahr wieder so gut gefallen hatte, dass sie sich auch schon fürs nächste Jahr angemeldet haben – wenn es heißt „Segelfreizeit 2015“, freut sich Betreuer Stefan Wefer.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.