• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Leichtathletik: Nachwuchs stemmt sich gegen Wind und Regen

24.06.2015

Nordenham Starker Wind und Regen haben am Wochenende die Meisterschaften des Kreisleichtathletik-Verbandes Wesermarsch im Nordenhamer Sportzentrum am Plaatweg geprägt. Die rund 90 acht- bis 15-jährigen Schüler und Schülerinnen zeigten dennoch starke Leistungen, auch wenn es für die absoluten Topweiten und -zeiten nicht reichen sollte.

Der 15-jährige Daniel Freels (SV Brake) glänzte mit 11,6 Sekunden im 100-Meter-Lauf. Der 14-jährige Niklas Rimkus vom TuS Jaderberg verfehlte im Weitsprung knapp die Fünf-Meter-Marke. Er siegte mit 4,96 Metern.

Die 800 Meter der 13-jährigen Jungen gewann Thore Bauer (TV Stollhamm) in 2:37,3 Minuten. In der gleichen Altersklasse zeigte Kolja Thomas (TuS Tossens) mehrere gute Leistungen: im Weitsprung (4,28 Meter), im Hochsprung (1,35 Meter), im Kugelstoßen (8,35 Meter) und im Diskuswurf (21,24 Meter).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Schnell unterwegs war der zwölfjährige Leon Stiller vom SV Brake im 75-Meter-Lauf mit 11,5 Sekunden. Nicht zu schlagen über 800 Meter war der SVN-Athlet Eibo Heinrichs in 2:49,9 Minuten. In der gleichen Altersklasse dominierte der Braker Eyk Dierks im Schlagballweitwurf (80 Gramm) mit 39,00 Metern.

Der zehnjährige Jona Baudis vom AT Rodenkirchen warf beachtliche 31,50 Meter mit dem Schlagball. Sein neunjähriger Vereinskollege Hero Krause war im Weitsprung mit 3,36 Metern nicht zu schlagen.

Über einen weiten Wurf mit dem 80-Gramm-Ball freute sich der achtjährige Arne Osterthun vom SV Nordenham mit 27 Metern. Sehr schnell über die 75 Meter war Laura Wieting (SV Brake, 13 Jahre) mit 11,1 Sekunden. Den 200-Gramm-Ball warf sie 34,50 Meter weit. Den weitesten Wurf mit dem 400-Gramm-Speer erzielte in der gleichen Altersklasse Theresa Eger vom SV Nordenham mit 22,28 Metern.

Eine gute 75-Meter-Zeit lief die zwölfjährige Bente Hoffmann (SG akquinet Lemwerder). Sie benötigte nur 10,8 Sekunden. Mit acht Metern Vorsprung gewann Marisa Nagel vom Blexer TB (W 12) den Speerwurf mit dem 400-Gramm-Speer (22,38 Meter). Auch im Ballwurf (200 g) siegte sie mit 32,50 Metern.

Die elfjährige Jule Wachtendorf vom SV Nordenham gewann die 50 Meter klar mit 7,4 Sekunden. Einen schnellen Lauf über 800 Meter sahen die Zuschauer in der Konkurrenz der elfjährigen Mädchen. Hier siegte Lina Hullmann (TuS Tossens).

Im starken Teilnehmerfeld der Zehnjährigen war Rosa Frank (TuS Tossens) über 50 Meter mit 8,3 Sekunden eindeutig die Schnellste. Mit weitem Abstand gewann sie auch den Weitsprung (3,53 Meter).

Dreifache Siegerin bei den neunjährigen Mädchen wurde Ida Bartels (SV Nordenham). Den 50-Meter-Lauf gewann sie mit 8,6 Sekunden, den Weitsprung mit 3,11 Metern und den Schlagballweitwurf (80 g) mit 23 Metern.

Sehr stark war das Teilnehmerfeld über 50 Meter bei den achtjährigen Mädchen. Mit weitem Abstand siegte hier Rieke Decker vom TuS Jaderberg in 9,2 Sekunden.

SVN holt 21 Titel

Die Nachwuchsathleten aus der Wesermarsch kämpften in Nordenham um 88 Titel. Erfolgreichster Verein war der SV Nordenham mit 21 Meisterschaften. Dahinter landeten der SV Brake (19) und die SG akquinet Lemwerder (15).

Der TuS Tossens freute sich über elf Titel, der TuS Jaderberg über zehn. Kinder des AT Rodenkirchen standen fünf Mal oben auf dem Treppchen. Der Blexer TB nahm vier Titel mit nach Hause, der TV Stollhamm drei.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.