• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Horst Seehofer gibt sein Amt im Januar ab
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Csu-Chef Tritt Zurück
Horst Seehofer gibt sein Amt im Januar ab

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Landfrauen Neuenkoop haben vollen Terminkalender

10.09.2018

Neuenkoop Bis zur nächsten Jahreshauptversammlung des Landfrauenvereins Neuenkoop am Dienstag, 12. März 2019, sind noch einige Veranstaltungen und Ausflüge geplant. So veranstaltet der Verein am Donnerstag, 20. September, eine Halbtagestour zum Eßgarten von Fritz Deemter in Winkelsett. Abfahrt ist um 13 Uhr am Kindergarten Neuenkoop und um 13.15 Uhr am Schützenplatz Hude. Kosten: 20 Euro. Anmeldung noch unter Telefon   04408/7478.

Am Dienstag, 16. Oktober, besuchen die Landfrauen das Seefisch-Kochstudio in Bremerhaven inklusive Kochshow und Verkostung. Abfahrt ist um 9 Uhr am Schützenplatz Hude und um 9.15 Uhr am Kindergarten Neuenkoop. Kosten: 35 Euro. Anmeldung bis zum 1. Oktober unter Telefon   04408/7478.

Vom Leben auf der Alm erfahren die Landfrauen Neuenkoop am Dienstag, 13. November, in einem Vortrag von Enne Freese. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr im Café 21 in Neuenhuntorfermoor.

Die Weihnachtsfeier des Landfrauenvereins findet am Dienstag, 4. Dezember, ab 16 Uhr statt. In diesem Jahr soll es ein Weihnachtsvesper geben. Außerdem sind die Pottkieker eingeladen und werden mit Liedern und Geschichten unterhalten.

Am Dienstag, 22. Januar, treffen sich die Mitglieder des Vereins um 14.30 Uhr im Café 21 in Neuenhuntorfermoor. Die Heilpraktikerin Traute Böhnisch spricht zum Thema Gesundheit und Ernährung und hält den Vortrag „Immer müde und erschöpft?“.

Ebenfalls im Café 21 treffen sich die Landfrauen am Mittwoch, 20. Januar, um 14.30 Uhr. Dann spricht Claudia Trommler über „Achtsamkeit, warum, verwöhnen so wichtig ist!“

Weitere Nachrichten:

Jahreshauptversammlung

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.