• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Schützen aus Seefeld und Brake in bestechender Form

29.06.2019

Neuenkruge /Wesermarsch Die Bogenschützen aus der Wesermarsch haben am Wochenende beim 14. Neuenkruger Sommerturnier gute Leistungen gezeigt. Die Sportler und Sportlerinnen vom Seefelder TV und vom Braker SV prägten die Wettkämpfe am Sonntagnachmittag in zahlreichen Leistungsklassen maßgeblich.

In der Herren-Klasse starteten zwei Seefelder. Roland Müller belegte Platz vier (615 Ringe), Kai Beyer Platz fünf (601). Die Frauen-Klasse gewann die Brakerin Nicole Jacowsky mit 616 Ringen. Den vierten Rang belegte Melanie Kieselhorst (SVB, 585), den fünften Stephanie Schmidt (SVB, 518). Myriam Mendelsohn (Seefeld) landete auf Platz acht (382).

In der Herren-Master-Klase siegte der Braker Marcus Kieselhorst mit 619 Ringen. Zweiter wurde sein Teamkollege Dirk Ehlers mit 615 Ringen. Der dritte Braker im Bunde, Xaver Antons, landete auf Platz vier (599). In der Frauen-Master-Klasse belegte die Brakerin Petra Hamkens Rang drei (572). Peter Berndt aus Seefeld landete in der Senioren-Klasse auf Rang zwei (524).

Den Wettbewerb in der Schülerklasse A entschied der Seefelder Tristan Müller mit 606 Ringen für sich. Der Braker Dylan Schmidt wurde Zweiter (539), sein Teamkollege Tyler Valyko Fünfter (402). In der Schülerklasse B war Nico Beyer aus Seefeld der einzige Starter (455). Seine Teamkollegin Silvana Müller gewann die Konkurrenz der gleichaltrigen Schülerinnen (576), Anna Krause rangierte auf Platz drei (475).

In der Sonderklasse der Erwachsenen schossen vier Seefelder: Timo Doberenz gewann mit 652 Ringen. Direkt dahinter platzierte sich Fin Kollmann (576). Marion Ennen belegte Rang fünf (524), Wolfgang Nigburg Rang sechs (436). In der Sonderklasse der Schüler und Schülerinnen landete Laura-Marie Ennens mit dem Recurve-Bogen und 595 Ringen auf Platz zwei.

Die Schützen des SV Abbehausen waren schon am Vormittag an den Start gegangen. Peter Christiani landete auf Platz zwei der Master-Klasse (615 Ringe). Reinhard Diekmann wurde Fünfter (604). In der Seniorenklasse belegte Klaus-Walter Lange Platz vier (537). Blankbogen-Schütze Wolfgang Haase musste sich in der Master-Klasse mit Rang acht zufrieden geben (506).

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.