• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Volleyball: Neuformierte Elsfletherinnen verlieren Auftaktspiele

08.10.2014

Elsfleth Die in der Bezirksklasse spielenden Volleyballerinnen des Elsflether TB haben ihren Saisonstart in den Sand gesetzt. In zwei Spielen holten sie nur einen Punkt. Am Wochenende verloren sie in eigener Halle gegen den TuS Bloherfelde III mit 0:3 und gegen die TSG Westerstede II mit 2:3.

Die Mannschaft von Trainer Ingo Fuchs hatte nach dem Zusammenschluss der beiden Elsflether Frauenmannschaften noch leichte Abstimmungsprobleme. Mit der Leistung im ersten Spiel sei sie unzufrieden, sagte Mannschaftsführer Rieke Lucka. „Gegen Westerstede haben wir uns dann gesteigerte“, sagte sie. „Aber es geht noch wesentlich besser. Wir sind noch in der Findungsphase.“

Elsflether TB - TuS Bloherfelde III 0:3 (19:25, 15:25, 22:25). Die Elsfletherinnen taten sich von Beginn an schwer. Gerade in der Annahme hatten sie Probleme. „Darunter haben natürlich die Angriffe gelitten“, sagte Lucka. Immerhin: Im Vergleich zur vergangenen Saison verringerten sie die Zahl der Fehlangaben deutlich. Dennoch gewann Bloherfelde die ersten beiden Sätze klar. Aber im dritten Durchgang kämpfte der ETB. Doch es reichte nicht. „Uns fehlte der letzte Schliff. Aber das ist eine reine Kopfsache“, sagte Lucka.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Elsflether TB - TSG Westerstede II 2:3 (27:25, 15:25, 13:25, 25:22, 13:15). Die Zuschauer sahen einen spannenden ersten Satz. Die Führung wechselte ständig. Doch in der entscheidenden Phase agierten die Elsfletherinnen eiskalt. Sie gewannen den Satz mit 27:25.

Anschließend geriet der Elsflether Spielfluss ins Stocken. Die Westerstederinnen entschieden die beiden folgenden Sätze recht deutlich für sich. Doch die Elsfletherinnen fingen sich. Sie gewannen den umkämpften vierten Satz knapp. Damit hatten sie einen Punkt sicher. Zu mehr reichte es aber nicht, weil die Gäste im entscheidenden Durchgang die etwas besseren Nerven hatten.

Elsflether TB: Brigitte Fuchs, Stefanie Wüllner, Britta Schneider, Doro Jedrosiak, Neele Heinemann, Rieke Lucka, Nadine Sander, Valerie Richter, Jannika Hilmer.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.