• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Jugendfeuerwehr: Niebuhr neue Gruppensprecherin

19.02.2013

Großenmeer Das Jahr 2012 war für die sieben Mädchen und elf Jungen der Jugendfeuerwehr (JF) Großenmeer ein ereignisreiches Jahr. Das war auf der gut besuchten Jahreshauptversammlung im Feuerwehrhaus den Berichten von Schriftwartin Kim Jana Majewski und Jugendgruppensprecher Jan Böning zu entnehmen. Zu den Höhepunkten zählten unter anderem das Schwimmturnier in Elsfleth und der Kuppel- und Leichtathletikwettbewerb in Rodenkirchen.

Die Großenmeerer errangen in der Jahreswertung der 21 Wesermarsch-Jugendfeuerwehren den 11. Platz. Es wurden insgesamt 72 Dienstabende, Veranstaltungen, Wettbewerbe und Zeltlageraufenthalte absolviert. Die Diensteifrigsten Jonathan Meyer, Kim Pustlauk und Tjark-Arne Aden erhielten als Dank und Anerkennung einen Pokal überreicht.

Nach dem Kassenbericht erfolgte die Entlastung des Jugendausschusses. Die Wahlen gingen wie folgt einstimmig über die Bühne: Mareike Niebuhr wurde neue 1. Jugendgruppensprecherin und Tjark-Arne Aden stellv. Jugendgruppensprecher. Marcel Niebuhr fungiert als Kassenwart, Sofie Brocks wurde Schriftwartin, Patrik Goergens Gerätewart und Philipp Onischke und Jonathan Meyer sind 1. und 2. Kassenprüfer. Der wegen Altersgründen (18 Jahre) ausscheidende Jugendsprecher Jan Böning und Jugendfeuerwehrwart Marc Niehus nutzten die Gelegenheit, sich beim Betreuer-Team für die gute Arbeit und bei allen, die die Jugendfeuerwehr unterstützen, zu bedanken.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Gäste, Bürgermeister Thomas Brückmann, Sachbearbeiter Kay Blankenstein, die Ratsmitglieder Gunther Hellwig, Wolfgang Hübenthal und Gerold Hauerken, Gemeindebrandmeister Torsten Schattschneider und sein Stellvertreter Holger Dwehus, Gemeindejugendfeuerwehrwart Klaus-Dieter Kirst sowie die Ortsbrandmeister oder Vertreter der Ortsfeuerwehren aus dem Einzugsbereich der Jugendfeuerwehr Großenmeer richteten Grußworte an die Mädchen und Jungen, waren beeindruckt vom umfangreichen Jahresbericht und die Leistungen, würdigten die Arbeit der Jugendfeuerwehr, zollten dafür Dank und überreichten Geldpräsente.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.