• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Niederlage für den Elsflether TB fällt zu hoch aus

10.03.2011

WESERMARSCH Tischtennis, Herren, Bezirksliga: Elsflether TBMTV Jever IV 2:9. Zu hoch fiel die Niederlage für den ETB gegen den Drittplatzierten aus, denn vier Partien verlor der Gastgeber im fünften Satz. Da hatten David Siefke/Hartmut Behrje, Thorsten Hindriksen, sowie Stephan Radke und Christian Schönberg, beide gegen die Nummer eins, Tobias Masemann, jeweils das Nachsehen. Die Siege von Christian Schönberg/Stephan Radke und David Siefke, waren zu wenig. Der ETB fiel auf Rang sieben zurück und ist nur einen Punkt vom Relegationsplatz acht entfernt.

ETB: Christian Schönberg/Stephan Radke (1), David Siefke/Hartmut Behrje, Thorsten Hindriksen/Thomas Dewers, Schönberg, Radke, Siefke (1), Hindriksen, Dewers, Behrje.

1. Bezirksklasse: DSC Oldenburg II – TTC Waddens 5:9. Durch zwei Niederlagen in den Doppeln gerieten die Gäste am Anfang beim Vorletzten in den Rückstand, doch schon die ersten beiden Einzel sah den TTC, beim 2:3 Zwischenstand vorne. Nach dem 3:4 zogen die Butjenter mit vier Einzelerfolgen unaufhaltsam zum 3:8 davon. Vier Partien gingen über die volle Distanz von fünf Sätzen (2:2).

TTC: Wierich Suhr/Christoph Szelinski (1), Christoph Griese/Ralf Kucharczyk, Dirk Hauer/Bastian Stoffers, Griese (2), Suhr (2), Szelinski (1), Hauer, Stoffers (2), Kucharczyk (1).

Blexer TB – TuS Eversten II 9:3. Das deutliche Ergebnis täuscht, denn sieben Partien gingen in den fünften Satz, wovon die Blexer fünf Duelle gewannen. Im Spiel der beiden stärksten Spieler dieser Staffel setzte sich Andreas Guhse mit 11:7 im fünften Satz gegen Arno Wippermann durch. Pawel Sobczyk verlor nach 0:2 und Satzausgleich mit 3:11 im Entscheidungssatz gegen Wippermann.

BTB: Andreas Guhse/Pawel Sobczyk (1), Rainer Gallasch/Michael Burhop (1), Jürgen Reimers/Michael Burhop, A. Guhse (2), Sobczyk (1), Gallasch (2), Burhop (1), Reimers, M. Guhse (1).

TTV Brake – TTC Waddens 9:4. Der Sieg des TTV gegen den Tabellendritten überraschte, zumal Brake auf seine Nummer eins, Rüdiger Böse, verzichten musste. Nach dem 2:1 in den Doppeln, setzte sich der TTV auf 6:1 ab. Die Gäste verkürzten noch einmal auf 4:6. Der Jugendliche Julian Meißner aus Brake sorgte weiter für Furore mit Siegen gegen Christoph Griese und gegen Wierich Suhr. Der Ex-Spieler des TTC, Matthias Bessel aus Hamburg, war aus taktischen Gründen in der Rückrunde in der Ersten an Sechs geführt worden. Da er nie zum Einsatz kam, fiel er nach fünfmaligem Fehlen heraus. Ralf Kucharczyk rückt nun wieder fest in das Team der Ersten.

TTV: Julian Meißner/Frank Meißner (1), Rainer Haase/Michael Peters, Thorsten Dannemeyer/Matthias Büsing (1), Haase (1), J. Meißner (2), F. Meißner (2), Dannemeyer (2), Büsing, Peters; TTC: Suhr/Szelinski (1), Griese/Kucharczyk, Hauer/Holger Beermann, Griese (1), Suhr, Szelinski, Hauer, Kucharczyk (1), Beermann (1).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.