• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

1. Fc Nordenham: Förderverein verzeichnet leichten Zuwachs

25.03.2020

Nordenham Erfreuliche Nachrichten übermittelte der Vorsitzende Gerd Hedemann den Mitgliedern des Fördervereins für Jugend- und Leistungsfußballsport in Nordenham während der Jahreshauptversammlung. Statt eines weiteren Mitgliederrückgangs habe sich eine Trendwende abgezeichnet, berichtete er. „Es geht langsam wieder aufwärts“, teilte der Vorsitzende mit.

Ziel des Vereins ist die Förderung der Jugend des 1. FC Nordenham. Entsprechend wurden auch die Förderbeiträge der Mitglieder und Sponsoren für die Jugend verwendet.

Zu den geförderten Veranstaltungen gehörte im vergangenen Jahr unter anderem wieder das A-Junioren-Hallenturnier, das immer noch ein sportliches Event im Jugendfußball in Nordenham ist, freute sich der Vorsitzende.

Ehrungen und runde Geburtstage aus dem Jahr 2019 gehörten in diesem Jahr nicht zum Programm der Jahreshauptversammlung. Sie wurden bereits zusammen mit den Jubilaren des 1. FC Nordenham im Februar geehrt.

Neben seinem Dank an die Vorstandskollegen für ihre ehrenamtliche Arbeit sprach Gerd Hedemann ausdrücklich auch allen Förderern und Sponsoren seinen Dank aus.

Merle Ullrich Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2202
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.