• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Besondere Ehrung für Fritz Wieting

14.05.2019

Nordenham Eine besondere Ehrung erhielt der Nordenhamer Fritz Wieting bei der Verbandstagung des Landesbetriebssportverbandes Niedersachsen (LBSVN). Für seinen jahrzehntelangen Einsatz für den Nordenhamer Betriebssport überreichte ihm der 1. Vorsitzende des Landesbetriebssportverbands, Hans Folkerts, die goldene Ehrennadel und Urkunde des Deutschen Betriebssportverbandes (DBSV). Fritz Wieting war sichtlich gerührt. Eine solche Ehrung erhalten nicht viele Betriebssportler, weiß der Nordenhamer BSV-Vorsitzende Rainer Grunst.

Fritz Wieting trat im April 1972 dem Betriebssportverband (BSV) Nordenham bei. 25 Jahre lang war er Betriebssportleiter im Bereich Fußball bei der Firma Louis Müller. Fünf Jahre leitete er auch die Kegelabteilung und 15 Jahre lang die Freizeitgruppe. Selbst aktiv war er auch als Kegler und in der Schießabteilung des BSV Nordenham.

1978 kam er in den Vorstand des BSV Nordenham als Schiriobmann der Fußballabteilung. Hier war er bis 1996 tätig. Die Kassenprüfung hatte er seit 1978 gleich mehrmals übernommen. Von 1980 bis 1985 war er als Spartenleiter im Fußball aktiv. Neun Jahre hatte er das Amt des Schriftführers in der Sparte Kegeln, mehrfach auch als kommissarischer Schriftführer im BSV inne. 2007 wurde er zudem kommissarischer 1. Vorsitzender des BSV. Seit 1996 ist er stellvertretender Vorsitzender.

2013 wurde er zum Ehrenmitglied im BSV Nordenham ernannt und erhielt bereits die goldenen Ehrennadel des Landesverbands. Nun erhielt er für seine mehr als 40-jährige aktive Tätigkeit im Betriebssport die höchste Auszeichnung des Deutschen Betriebssportverbands.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.