• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Floorball: Siegesserie der Oberschule Nordenham reißt erst im Finale

29.05.2019

Nordenham /Berlin Die Vorrundenspiele beim Bundesentscheid in Berlin verliefen für das Floorball-Team der Oberschule I verheißungsvoll, aber zum Turniersieg reichte es am Ende doch nicht. Die Nordenhamer Mannschaft musste sich im Endspiel der Konkurrenz aus Heidenau mit 1:4 geschlagen geben.

Die elf Floorballer der Oberschule hatten sich am Sonntag mit ihren Betreuern Christine Ohmann und Sebastian Erstling auf die Reise in die Bundeshauptstadt gemacht. Das Nordenhamer Team war als Sieger des Landesentscheides in der Wettkampfklasse III für das Turnier in Berlin qualifiziert. Die Mannschaft übernachtete in einem Hostel in Friedrichshain und versuchte, noch ein wenig Schlaf vor dem großen Tag zu finden.

Mit der S-Bahn ging es am Morgen darauf in Richtung Olympiapark. Die Anspannung stieg mit jeder Haltestation weiter an. Aufgrund der starken Leistungen bei den vorausgegangenen Turnieren hofften Spieler und Betreuer auf einen Platz auf dem Treppchen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der Vorrunde trafen die Nordenhamer auf die Schulmannschaften aus Berlin, Preetz (Schleswig-Holstein), Henningsdorf (Brandenburg) und Bautzen (Sachsen). Das OBS-Team konnte alle Gruppenspiele für sich entscheiden und gewann mit 5:1 gegen Berlin, mit 9:5 gegen Preetz, mit 5:4 gegen Henningsdorf und mit 4:1 gegen Bautzen. Im Halbfinale feierte die Mannschaft den nächsten Sieg. In einem dramatischen Spiel setzte sich die Oberschule mit 3:2 gegen das Team aus Lauenburg (Schleswig Holstein) durch.

Im Endspiel erwies sich Heidenau allerdings als ein zu starker Gegner. Nach der 1:0-Führung gelang den Nordenhamern kein weiterer Treffer mehr, während das Team aus Sachsen viermal einnetzen konnte.

Die Enttäuschung über die Niederlage war aber schon wieder verflogen, als die Spieler bei der Siegerehrung den Pokal und die Medaillen für ihren zweiten Platz überreicht bekamen. Mit diesem schönen Erfolg im Gepäck tritt die Mannschaft an diesem Mittwoch die Heimfahrt an. Zum Team der Oberschule I gehören Kim Wache, Leonie Poppe, Madita Hoppe, Sina Wilke, Thorge Behrmann, Enes Celik, Canel Kahveci, Caner Karaboyun, Connor Emmert, Luca Köchel und Bastian Schwiede.

Norbert Hartfil Redaktionsleitung Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2201
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.