• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

SV Nordenham will Pleitenserie beenden

15.02.2019

Nordenham /Brake Ein Sieg muss her: Die in der Bezirksliga spielenden Basketballer des SV Nordenham sind am Sonntag (16 Uhr) zu Gast beim Wilhelmshavener SSV. Die Bezirksklassen-Basketballer des SV Brake gastieren am Samstag (14 Uhr) beim drittplatzierten TV Hude.

Bezirksliga: SV Nordenham - Wilhelmshavener SSV. Die Nordenhamer gingen in den vergangenen Partien trotz zum Teil starker Leistung leer aus. Außerdem ging das Hinspiel verloren. Nun wollen sie Wiedergutmachung betreiben. „Damals haben wir unnötig verloren. Die Punkte werden wir uns nun auswärts wiederholen“, sagt SVN-Spieler Lars Bliefernich.

Allerdings müssen die Nordenhamer weiterhin auf einige ihrer Schlüsselspieler verzichten: Malte Hauer und Lars Beckereit werden wieder fehlen. Dennoch: „Es wird Zeit, dass unsere Niederlagenserie endet“, sagt Bliefernich.

Bezirksklasse: TV Hude - SV Brake. Die Braker präsentierten sich in den vergangenen Partien formverbessert. Am vergangenen Spieltag gewannen sie mit 78:70 gegen TuRa Delmenhorst. Hude ist aber ein harter Brocken. Allerdings verlor der TVH seine letzten beiden Spiele. Mit etwas Glück können die Braker aus der schlechten Phase der Gastgeber Profit schlagen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.