• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

ESV Nordenham erwartet Bad Zwischenahn

24.08.2018

Nordenham ESV erwartet starken Gegner: Am Freitag (19.30 Uhr) haben die in der Kreisliga spielenden Fußballer des Eintracht SV Nordenham den VfL Bad Zwischenahn zu Gast. Beide Mannschaften sind jeweils mit einer Niederlage und einem Sieg in die Saison gestartet.

Beim ESV hat sich die Lage beruhigt. Er kassierte zum Auftakt einen Dämpfer und verlor mit 0:6 gegen die Reserve des FC Rastede. Dann gab es eine Generalkritik von Trainer Thorsten Rohde. Und prompt folgte im darauffolgenden Punktspiel die Wiedergutmachung. Der ESV gewann das Derby gegen den 1. FC Nordenham mit 4:2.

Rohde formuliert noch einmal ausdrücklich die Marschroute seiner Mannschaft in dieser Saison. „Wir werden in jedem Spiel alles geben. Wir wollen zeigen, was wir drauf haben und dass wir in diese Liga gehören“, sagt er. Ole Drieling ist nach Ablauf seiner Sperre wieder mit von der Partie. Allerdings muss der Trainer auf Daniel Köhler und Olaf Speckels verzichten. Den Gegner schätzt Rohde stark ein: „Bad Zwischenahn hat eine starke Truppe, die den Anspruch hat, oben mitzuspielen. Das wird eine hart umkämpfte Partie.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.