• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

FCN erwartet FSV Westerstede

09.05.2018

Nordenham Rechnerisch ist es bestimmt irgendwie noch möglich, dass die Fußballer des 1. FC Nordenham auf einen Abstiegsplatz der Fusionsliga abrutschen. Doch wer sich die Tabelle vor dem vorletztem Nordenhamer Heimspiel der Saison 2017/2018 am Mittwochabend (19.30 Uhr) gegen den FSV Westerstede mit gesundem Menschenverstand anschaut, weiß: Der FCN spielt auch im kommenden Jahr in der Fusionsliga.

Die Nordenhamer müssen noch fünf Mal spielen. Der Vorsprung vor dem ersten Abstiegsplatz beträgt zwölf Punkte. Und eben diesen verhassten Rang nimmt der FSV Westerstede ein. Das Hinspiel hat der FCN mit 3:0 gewonnen. Die Chancen, dass die Nordenhamer die nächsten Punkte einfahren, stehen gut, zumal die Leistung beim 2:2 gegen den ESV Wilhelmshaven optimistisch stimmt – für den Rest der Saison und auch die kommende Spielzeit.

Wenn da nicht die vermaledeite Personalsituation wäre. Schon am vergangenen Wochenende konnte FCN-Trainer Mario Heinecke nur einen Rumpfkader aufbieten. „Vor dem Spiel gegen Westerstede werden wir wohl noch mal durchzählen müssen, wie viele Spieler wir zur Verfügung haben“, unkte er unmittelbar nach der Partie. Schließlich hatten sich Fadi Ibrahim und Bjarne Böger unnötige Gelb-Rote Karten eingehandelt:  Sie fehlen gegen Westerstede gesperrt. Grund genug für den Trainer, eine neue Verhaltensregel zu formulieren. „Wir müssen lernen, unsere Emotionen auf den Füßen und nicht auf der Zunge zu tragen.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Kevin Pütz, Nico Ölrichs und Mischa Schwarze fallen aus. Julian Lutz ist angeschlagen. René Schwarze und Tobias Schindler kehren in den Kader zurück. Verstärkungen gibt’s aus der Zweiten und der A-Jugend.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.