• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Englische Siedlungen: Bima will 270 Häuser sanieren
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 39 Minuten.

Lindan-Skandal In Oldenburg
Englische Siedlungen: Bima will 270 Häuser sanieren

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

FCN gewinnt schweres Spiel

17.05.2019

Nordenham Es läuft wieder bei den C-Jugend-Fußballern des 1. FC Nordenham. Nach einer Durststrecke hat die Mannschaft von Trainer Ibrahim Dogan zu alter Stärke zurückgefunden und auch am Dienstag das schwere Nachholheimspiel gegen den VfL Stenum mit 3:1 (0:1) gewonnen. In der Tabelle liegt der FCN zwar zwei Punkte hinter dem Spitzenreiter VfB Oldenburg, er hat aber auch noch eine Partie mehr auszutragen.

Die Gäste reisten nicht nur mit der Empfehlung von zwei Siegen gegen den Tabellenführer an, sie schockten die Gastgeber auch schon nach 45 Sekunden – nach einem Standard. „Wir brauchten ungefähr 20 Minuten, um den Rückstand zu verdauen“, sagte Dogan, der anschließend seine Mannschaft aber stark verbessert sah.

Erste Chancen taten sich auf, nur genutzt wurden sie nicht. Nach aufbauenden Worten in der Pause erhöhten die Nordenhamer im zweiten Abschnitt den Druck. Doch der Ausgleich ließ lange auf sich warten. Zwei Schlenzer in die lange Ecke von Jason-Neal Schroeter drehten die Partie (50., 61.). „Er hat eine tolle Schusstechnik“, lobte Dogan den Doppeltorschützen. Erst jetzt tauchte auch Stenum wieder in der Offensive auf. Das Spiel wog hin und her, ehe Sinan Dogan in der Nachspielzeit den Deckel drauf setzte. Er traf aus 40 Metern ins verwaiste Gästetor zum 3:1 (70.+4). „Stenum hat eine richtig gute Mannschaft. Das war eine schwere Geburt“, sagte Dogan.

FCN: Darwin Witt – Oke Bruns, Mats Thorben Giesler, Jannes Mahn, Luca Frank Köchel, Fynn Janßen, Marvin Höpken, Serhat Atilgan, Ehivet Bienvenu Dirabou, Justin Böhme, Jason-Neal Schroeter. Eingewechselt: Teve Templin, Sinan Dogan, Mika Limberg und Nils Ole Behrens.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.