• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Aufsteiger ESV setzt auf Spaß und Teamgeist

06.08.2018

Nordenham Als Aufsteiger in die Jade-Weser-Hunte-Liga haben sich Trainer Thorsten Rohde und die Fußballer des ESV Nordenham den Klassenerhalt zum Ziel gesetzt. Der Verein ist stolz darauf, dass er in den vergangenen Jahren drei Jahren zwei Meistertitel errungen hat und viele Spieler der Ersten die Wurzeln in der Jugend des Vereins haben.

„Vor fünf Jahren habe ich die Mannschaft übernommen und von Jahr zu Jahr mit Erfolg neue, junge Gesichter einbauen können“, sagt Rohde. Zugang Christoph Müller vom 1. FC Nordenham wird sich mit Kevin Ahlers um den Platz im Tor streiten. Der bisherige Schlussmann Mike Strahlmann möchte nur noch aushelfen. Mit Mischa Schwarze schloss sich zudem ein Abwehrspieler vom 1. FC Nordenham dem Verein an.

ESV Nordenham

Fußball-Saison 2018/2019 Jade-Weser-Hunte-Liga

Zugänge Mischa Schwarze, Christoph Müller (beide 1. FC Nordenham)

Abgänge Tjark Menzel (ESV Nordenham II), Co-Trainer Jürgen Tjabberings

Tor Kevin Ahlers, Christoph Müller, Mike Strahlmann

Abwehr Mischa Schwarze, Ole Drieling, Daniel Plicht, Yannik Rehbehn, Jean-Claude Rebehn, Nils Rimkus, Malte Scholz, Murat Gökkaya.

Mittelfeld/Angriff Kadri Atilgan, Jan Cordes, Jan Drieling, Robin Lotz, Manuel Müller, Justin Müller, Fabian Plate, Dominik Schwarting, Dominik Speckels, Olaf Speckels, Christop Will.

Trainer: Thorsten Rohde

Rohde verweist auf den guten Zusammenhalt in seiner Truppe: „Bei uns steht der Mensch an erster Stelle. Erst danach kommt der Erfolg.“ Der Trainer leitet das Training mit der langen Leine: „Bei uns sollen der Teamgeist und der Spaß am Fußball den Erfolg bringen. Druck halte ich möglichst von der Mannschaft fern.“ Mit diesem Ansatz gelang es Rohde auch, die Defensive im Verlaufe der vergangenen Saison zu festigen. „Da haben wir uns erheblich verbessert“, meint er.

Die Offensivabteilung des ESV Nordenham kann sich eh sehen lassen. Jan Drieling, Olaf Speckels und Dominik Schwarting sind torgefährliche Akteure. Sie werden der Konkurrenz in der neuen Liga Kopfzerbrechen bereiten. Olaf Speckels steht Rohde als Co-Trainer zur Seite. Im Mittelfeld übernimmt Jan Cordes eine Führungsrolle.

Taktisch bevorzugt der Nordenhamer Trainer das 4:3:2:1-System: „Aber wir sind sehr variabel“, sagt der Coach und ist froh, dass er alle Positionen doppelt besetzen kann. Der ESV ist also für die Saison gerüstet.

Jade-Weser-Hunte-Liga

1. Spieltag

Mittwoch, 8. August, 20 Uhr

ESV Nordenham - FC Rastede II

Samstag, 11. August, 15 Uhr

SR Esenshamm - SG Elmendorf/Gristede

Sonntag, 12. August, 15 Uhr

1. FC Nordenham - SG SW Oldenburg

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.