• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Ersatzgeschwächter ESV verliert deutlich

19.11.2018

Nordenham Die Kreisliga-Fußballer des ESV Nodenham haben am Freitagabend das Heimspiel gegen den SV Eintracht Oldenburg mit 0:4 (0:3) im Stadion am Plaatweg verloren. Der ESV-Sportplatz war nicht bespielbar. Für Gästetrainer Andreas Greff war der Kunstrasen kein Problem: „Viele meiner Akteure kennen den Kunstrasen aus ihrer Zeit beim VfL Oldenburg.“

Alexander Weyhe war mit drei Toren der Matchwinner. Da er alle Treffer im ersten Durchgang erzielte, war es ein lupenreiner Hattrick. Den vierten Treffer markierte Hendrik Wiemken per Kopf.

Nordenhams Dominik Schwarting (35.) hatte unmittelbar nach dem 0:1 nur die Torlatte getroffen. Auch Oldenburgs Tim-Chris Winzeck (43.) traf die Latte.

Greif stellte klar: „Wir hätten uns nicht beschweren dürfen, wenn es zur Halbzeit 3:3 gestanden hätte. Erst als wir die Flüchtigkeitsfehler in der zweiten Hälfte abgestellt haben, waren wir die bessere Mannschaft.“

Der Nordenhamer Trainer Thorsten Rohde hatte an dem Ergebnis zu knabbern. „Nun warten wir seit acht Spieltagen schon auf einen Sieg. Mit individuellen Fehlern haben wir bei den Gegentoren nachgeholfen.“ Der Trainer hatte aus unterschiedlichen Gründen auf acht Spieler verzichten müssen.

Tore: 0:1, 0:2, 0:3 Weyhe (14., 34., 45.), 0:4 Wiemken (60.).

ESV: C. Müller - O. Drieling, Lotz (46. Ostendorf), J.-C. Rebehn, Cordes, Köhler, J. Drieling, O. Speckels, Plate (58. Menzel), Schwarting, D. Speckels.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.