• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

ESV kassiert zweite Niederlage im zweiten Heimspiel

27.08.2018

Nordenham Verloren haben die Fußballer des ESV Nordenham in der Jade-Weser-Hunte-Liga auch das zweite Heimspiel: Gegen den VfL Bad Zwischenahn kassierte der Aufsteiger am Freitagabend eine 2:3 (1:2)-Niederlage. Die Ammerländer waren ein verdienter Sieger. Die spielerischen Vorteile lagen auf ihrer Seite.

ESV-Trainer Thorsten Rohde war trotz der Niederlage nicht geknickt: „Wir haben kämpferisch überzeugt. Es war zudem eine erhebliche Steigerung im Vergleich zum ersten Heimspiel.“

Die Eintracht spielte aber nicht immer klug: Sie operierte mit vielen lang geschlagenen Bällen. Dem ESV gelang nach sehenswerter Vorarbeit von Dominik Schwarting durch Jan Drieling dennoch die Führung.

Blatt gewendet

Der VfL wendete das Blatt aber noch vor der Halbzeit, denn Julius Zaher und Philipp Bermsen machten mit ihren Toren aus dem Rückstand eine 2:1-Führung.

Ole Drieling glich per Foulelfmeter aus. Schwarting war zuvor im Strafraum gefoult worden. Hoffnung auf den ersten Heimsieg keimte auf. Die Kurstädter zeigten sich jedoch nicht geschockt. Tim Brunken traf zum Endstand von 3:2.

VfL-Trainer Stefan Jasper analysierte: „Im Durchgang eins waren wir klar spielbestimmend. In der zweiten Halbzeit haben wir zum Ende hin ein wenig die Übersicht im Spiel nach vorne verloren.“

Rabenschwarzer Tag

Einen rabenschwarzen erwischte bei der Heimelf Torwart Christoph Müller. Mindestens zwei der drei Gegentore waren haltbar. Rohde nahm es gelassen: „Daran wird er reifen.“

Yannik Rebehn hatte beim ESV kurzfristig wegen einer Magenverstimmung absagen müssen. Seinen Part in der Nordenhamer Innenverteidigung übernahm bravourös Ole Drieling, dessen Rotsperre abgelaufen war.

Tore: 1:0 Drieling (27.), 1:1 J. Zaher (28.), 1:2 Bermsen (31.), 2:2 O. Drieling (64., Foulelfmeter), 2:3 Brunken (70.)

ESV: C. Müller - O. Drieling, Schwarze, J. Rebehn, Rimkus, Cordes, J. Drieling, Plate. Schwarting, M. Müller (80. Will), Lotz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.