• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

FCN kassiert unglückliche Niederlage

21.10.2019

Nordenham Unglückliche Niederlage den Tabellenführer der Kreisliga: Der 1. FC Nordenham hat am Sonntag vor eigener Kulisse mit 0:1 (0:1) gegen den ESV Wilhelmshaven verloren. „Das war eigentlich ein klassisches Remis, aber letztendlich hat die cleverere Mannschaft gewonnen“, sagte FCN-Coach Mario Heinecke.

Damit ist die Spitze noch enger zusammengerückt. Schließlich hatte Frisia Wilhelmshaven II schon am Freitag mit 4:1 gegen Zetel gewonnen. Frisia hat – wie der FCN, der dank des klar besseren Torverhältnisses Erster ist – als Tabellenzweiter 24 Punkte auf dem Konto. Dahinter folgen drei Teams mit 22 Zählern. Zu ihnen zählt auch der ESV. Allerdings haben diese Mannschaften schon ein Spiel mehr als der FCN absolviert.

Die beiden Mannschaften spielten am Sonntag im Plaatwegstadion größtenteils auf Augenhöhe. Aber die Nordenhamer kämpften laut Heinecke mit einigen Fahrlässigkeiten und fehlender Konzentration. Dazu kamen noch einige laut Heinecke fragwürdige Schiedsrichterentscheidungen. „Der Unparteiische und seine Linienrichter haben ihre Linie nicht durchgezogen“, sagte Heinecke.

Die Nordenhamer hatten häufiger den Ball, waren vor dem Wilhelmshavener Tor aber meistens ungefährlich. „Ballbesitz schießt keine Tore – so einfach ist das. Wir hatten viele Fehler im Aufbauspiel und wollten den Ball ins Tor tragen“, sagte Heinecke. In der 42. Minute schoss Kevin Rohlfs das 1:0 für die Gäste.

„Der ESV hat uns aus dem Rhythmus gebracht“, sagte der Nordenhamer Coach. Auf beiden Seite gab es kaum Möglichkeiten. So sollte es bei einem Treffer bleiben.

Heinecke nahm die zweite Saisonniederlage gelassen hin. „Das ist kein Beinbruch, aber wir hätten einen Punkt verdient gehabt“, sagte er.

Tore: 0:1 Rohlfs (42.).

FCN: Bischoff - Hohn, Krecker, J. Weers, Westphal, N. Weers, M. Acar, Hedemann, Dilbaz, Bremer, Gürbüz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.