• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Großenmeererinnen spielen bei Fortuna ohne Glück

19.09.2017

Nordenham Sie haben keinen Rhythmus, kein Glück – und immer noch keine Punkte: Die von zahlreichen Spielausfällen gebeutelten Fußballerinnen der SG Großenmeer/Bardenfleth haben am Samstag auch ihr zweites Saisonspiel verloren. Der Aufsteiger unterlag der gastgebenden Fortuna aus Einen mit 0:1 (0:0).

Die Großenmeererinnen zeigten von Beginn an großen Einsatz. In der 14. Minute wagten sie sich erstmals vor das Tor der Gastgeberinnen, in der 20. Minute krachte es: Pauline Lenz traf die Latte.

Anschließend hatten die Gastgeberinnen mehr Ballbesitz – und auch mehr Chancen. Aber mit großem Einsatz, einer starken Sofie Siemer im Tor und etwas Glück ging es mit einem torlosen Remis in die Pause: In der 45. Minute hatten die Gastgeberinnen ebenfalls Aluminium getroffen. Der anschließende Nachschuss war zwar im Großenmeerer Kasten, fand aber wegen einer Abseitsstellung keine Anerkennung.

Unmittelbar nach der Pause brannte es erneut vor dem Großenmeerer Gehäuse. Doch Anne Gebken lenkte den Ball übers Tor. Anschließend waren Chancen Mangelware. Eine der wenigen Möglichkeiten nutzten die Gastgeberinnen in der 66. Minute: Lena Gelhaus erzielte das Tor des Tages. Zwar bot sich den Großenmeererinnen kurz vor Schluss die Chance zum Ausgleich. Aber es sollte nicht sein – der große Einsatz der Mannschaft von Trainer Jürgen Ahlers blieb unbelohnt.

SG: Sofie Siemer, Hanna Oetken, Jenny Szeranowicz, Tina Schröder, Julia Mönnich, Anne Gebken, Ann-Kathrin Lameyer, Hanna Gebken, Beke Logemann, Pauline Lenz, Jurkea Maas. Eingewechselt: Birte Klostermann, Birte Naber, Sylke Rüthemann.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.