• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Beste Kicker kommen aus Friedrich-August-Hütte

14.06.2019

Nordenham Es blieb bis zum Ende ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen. Schlussendlich hatten die Schüler aus Friedrich-August-Hütte die Nasenspitze vorn und feierten den Turniersieg im Nordenhamer Plaatwegstadion.

Am jährlichen Fußballturnier der Grundschulen nahmen in diesem Jahr sieben Mannschaften teil. Sie kamen von den Grundschulen Süd, Atens, Blexen, Einswarden, FAH, Abbehausen und in diesem Jahr auch von der Grundschule Butjadingen. Die St.-Willehad-Schule war diesmal nicht dabei. Ausrichter des Turniers war die Grundschule FAH. Die Fußballer kamen hauptsächlich aus den dritten und vierten Klassen.

Bei strahlendem Sonnenschein ging es für die Jungen und Mädchen um 9.30 Uhr los. Dann hieß es Tore schießen und den Laden hinten dicht halten. Gespielt wurde im Modus Jeder gegen Jeden. Jedes Team musste sechs Spiele absolvieren. Pro Mannschaft mussten mindestens zwei Mädchen in der Startaufstellung stehen. Ein Spiel ging über zehn Minuten, Halbzeitpausen gab es nicht.

Trotz allen Ehrgeizes der Schüler blieben Spaß und Fairness nicht auf der Strecke. „Man muss wirklich anmerken, dass das Turnier sehr fair abgelaufen ist und dass es keine schlimmeren Blessuren gab“, freute sich Lehrer Jens Locker vom Organisationsteam.

Besonders stachen die Grundschulen aus Atens und Friedrich-August-Hütte mit ihren Leistungen beim Schulturnier heraus. Die Schüler aus Friedrich-August-Hütte verloren kein einziges Spiel. Sie beendeten das Turnier mit fünf Siegen und einem Unentschieden.

Ein besonderer Dank der Ausrichter ging an den TSV Abbehausen, der die beiden Schiedsrichter Winfried Korter und Heiner von Minden für die Leitung der Spiele stellte sowie die Medaillen für die Siegerehrung.

Den traditionellen Wanderpokal gab es diesmal nicht, weil er bei einem Einbruch in die Atenser Grundschule entwendet worden war. Die Schule bemüht sich aber um einen Ersatzpokal. Im nächsten Jahr werden die Atenser das Schulturnier ausrichten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.