• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Handball: HSG-Teams nutzen ihren Heimvorteil

12.08.2019

Nordenham Die Vorbereitungsphase der Handballteams für die Saison 2019/2020 läuft auf Hochtouren. Bei den Spielen der beiden Turniere der HSG Blexer TB/SV Nordenham an diesem Wochenende zeigten einige Mannschaften schon gute Ansätze. Es gibt aber auch noch Luft nach oben. Stark: Die Männer und Frauen der HSG feierten jeweils den Turniersieg.

Männer

Sieben Männerteams waren gemeldet. Leider sagten zwei Mannschaften ab: der SV Brake zwei Stunden vor Spielbeginn, die SG Friedrichsfehn/Petersfehn am Mittwoch. Das sei unnötige Arbeit für die Organisatoren, hieß es seitens des Veranstalters.

Die verbliebenen Mannschaften gaben in jeweils vier Spielen alles. Insgesamt jeweils 100 Minuten betrug die Spielzeit für jedes Team.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Luft in der Sporthalle war zwar nicht die beste, aber das kennen die Spieler, die schon mal an den Vorbereitungsturnieren der HSG teilgenommen haben.

Am Ende gewann etwas überraschend die erste Vertretung der HSG Blexer TB/SV Nordenham. Gegen den späteren Zweiten, den TV Langen, gab es ein 10:10-Unentschieden. Aufgrund der mehr erzielten Tore war die HSG Erster.

Nun gilt es für die Spieler der HSG, die neuen Erkenntnisse zu nutzen und sich weiter intensiv auf die neue Saison vorzubereiten, die Anfang September beginnt. Trainer Stefan Tappert standen noch nicht alle Spieler zur Verfügung.

Frauen

Zum Frauenturnier waren alle gemeldeten Teams erschienen.  Auch die Handballerinnen mussten 100 Minuten Spielzeit absolvieren. Am Ende des Turniers machte sich der Kräfteverschleiß deutlich bemerkbar.

Die Zuschauer sahen spannende Spiele. Das entscheidende Spiel um den Turniersieg gewann die HSG Blexer TB/SV Nordenham gegen den SV Werder Bremen IV mit 10:4 eindeutig. Auch die anderen Spiele gewann die HSG klar. HSG-Trainer Bernd Voskamp konnte mit dem ersten Auftritt seines Teams zufrieden sein.

Das nächste Vorbereitungsspiel trägt die HSG am Mittwoch beim TV Langen auf der anderen Weserseite aus.

Handball

Turniere der HSG Blexer TB/SV Nordenham

Männer

1. Blexer TB/SVN 4 57:39 7:1

2. TV Langen 4 55:32 7:1

3. DSC Oldenburg 4 39:48 4:4

4. Schwanewede/N. III 4 39:58 2:6

5. Blexer TB/SVN II 4 43:57 0:8

Frauen

1. Blexer TB/SVN  5 55:25 10:0

2. Werder Bremen IV 5 42:30 7:3

3. Hatten/Sandkrug 5 39:38 5:5

4. FC Oldersum 5 24:26 4:6

5. Lilienthal/Grasberg 5 30:43 2:8

6. Tvd Haarentor III 5 27:50 2:8

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.