• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Schwimmen lernen beim SVN

27.12.2017

Nordenham Der Sportverein Nordenham bietet wieder Schwimmkurse für Kinder an. Insgesamt vier Kurse stehen zur Auswahl. Sie finden alle im Freizeitbad Störtebeker an der Atenser Allee 48 statt.

Die Termine für Kurs eins sind immer montags von 13.30 bis 14.15 Uhr und donnerstags von 13.15 bis 14 Uhr. Die Leitung haben Claudia Emmert-Mathes und Meike Köpke. Kurs zwei findet montags von 14.15 bis 15 Uhr und donnerstags von 14 bis 14.45 Uhr statt und wird ebenfalls von Claudia Emmert-Mathes und Meike Köpke geleitet. Kurs drei ist immer dienstags von 13.15 bis 14 Uhr unter der Leitung von Claudia Emmert-Mathes. Die Termine für Kurs vier sind mittwochs und freitags jeweils von 14 bis 14.45 Uhr. Die Leitung hat Heike Janßen.

Alle Schwimmkurse beginnen in der zweiten Januarwoche und umfassen jeweils zehn Unterrichtseinheiten. Anmeldungen nimmt der SV Nordenham ab kommenden Mittwoch, 3. Januar, entgegen. Die Geschäftsstelle des SV Nordenham ist unter der Telefonnummer 04731/6787 erreichbar.

Jens Milde Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2205
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.