• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball: Nordenham verschenkt Punkte im Derby

31.10.2016

Nordenham Nordenham lässt Punkte liegen: Am Sonntag haben sich die Kreisliga-Fußballer des 1. FC Nordenham und des TSV Abbehausen II im Nordenhamer Plaatweg-Stadion mit 3:3 getrennt. Der FCN hatte zur Pause schon mit 1:0 geführt.

Der FCN ging bereits in der neunten Minute in Führung. Nach einer Flanke von Nils Zimmermann stieg Bjarne Böger hoch und netzte ein. Danach spielte der FCN zwar sicher, aber die Grün-Gelben bewiesen Zweikampfstärke. Trotzdem waren sie meist einen Schritt zu langsam. Beide Teams arbeiteten sich Chancen heraus, gingen mit ihnen aber leichtfertig um.

Bald wurde die Partie hektischer. Zunächst schien es, als könnte der TSV davon profitieren. Nach einer Flanke von Matthias Dencker stand Sascha Otte goldrichtig und glich aus (51.). Doch die Nordenhamer wollten mehr und machten Druck: In der 56. Minute zog Sebastian Hülsmann von Außen an den Strafraum, ließ einen Abbehauser stehen und zwirbelte den Ball in den Knick. Kurz darauf musste TSV-Torwart Sören Büsing wieder hinter sich greifen: Nach Vorarbeit von Cedric Böger hatte Sören Maas getroffen. Die Partie schien gelaufen, aber die Gäste gaben sich nicht auf. In der 75. Minute leistete sich Nordenhams Hülsmann ein Foul im eigenen Sechszehner: Mohammed Yassin verwandelt den fälligen Elfmeter. Abbehausen setzte alles auf eine Karte und wurde belohnt: In der 81. Minute zog Hendrik Blohm aus 16 Metern einfach mal ab und erzielte den Ausgleich.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Mit dem Umschwung habe ich nicht mehr gerechnet“, sagte FCN-Trainer Rainer Hotopp. „Wir hatten das Ding schon im Sack, aber haben ihn nicht zugemacht. Das ist für uns ein enttäuschendes Ergebnis.“ Der Abbehauser Team-Verantwortliche Ramon Thien war zufrieden: „Die Mannschaft hat zwar zwischenzeitlich das Fußballspielen eingestellt, aber sie hat gekämpft“, sagte er.

Tore: 1:0 B. Böger (9.), 1:1 Otte (51.), 2:1 Hülsmann (56.), 3:1 Maas (58.), 3:2 Yassin (75., FE.), 3:3 Blohm (81.).

FCN: Müller - Lutz, Lachnitt, B. Böger, Zimmermann (72. R. Schwarze), C. Böger, Schindler, S. Ostendorf (80. M. Schwarze), Hülsmann, J. Ostendorf, Maas (85. Weiß).

TSV: Büsing - Rattay, Blohm, Müller (72. Grimm), Luga, Dencker, Wickner, Buller (46. Lüdemann), Otte, Böning (72. Qualek), Yassin.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.