• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Optimismus vor Heimspiel-Premiere

20.09.2019

Nordenham Heimpremiere für die Landesliga-Volleyballerinnen des SV Nordenham in der Saison 2019/2020: Am Sonntag empfängt das Team von Trainer Hardy Ost zunächst die SG Ofenerdiek/Ofen und dann den SV Wietmarschen III in der Sporthalle Mitte. Den ersten Aufschlag werden die Zuschauer um 11 Uhr sehen.

Die Nordenhamerinnen spielen zunächst gegen ein Team, dass am ersten Spieltag zwei glatte Siege gefeiert hat. Die Ammerländerinnen bezwangen den SV Hoogstede und Raspo Lathen jeweils locker mit 3:0. Das nötigt Nordenhams Kapitänin Alexandra Taylor zwar Respekt ab – aber mehr auch nicht. „Wir kennen unsere Gegnerinnen nicht. Wir gucken mal, was auf uns zukommt.“ Wietmarschen bestreitet in Nordenham das erste Saisonspiel.

Alexandra Taylor ist optimistisch. Beim 0:3 gegen den Oldenburger TB II habe das Team angesichts der kurzen Vorbereitungszeit „ziemlich gut“ gespielt, sagt sie. „Wir waren nicht viel schlechter.“ Kleinigkeiten, die mit zunehmender Spielpraxis verbessert werden könnten, hätten den Ausschlag gegeben. Zwei Fehlerquellen könne das Team aber schon am Sonntag versiegeln. „Wir haben uns Fehler in der Annahme und viele Fehlaufschläge geleistet“, sagt Alexandra Taylor. Sie rätselt. „Das passiert uns sonst nicht. Woran das lag, kann ich gar nicht genau sagen.“

Unabhängig davon ist die Freude vor dem Heimspieltag groß. Die Nordenhamerinnen werden wohl mit dem Kader der Vorwoche spielen können. Sabine Meiners fällt aus. Sie wird wegen eines gebrochenen Zehs laut Alexandra Taylor auch in den kommenden drei Wochen fehlen.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.