• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Turner kämpfen in Nordenham um Titel

23.05.2019

Nordenham Die Gerätturner des SV Nordenham haben bei den Bezirksmeisterschaften in Oldenburg unlängst ihre Klasse gezeigt. An diesem Wochenende wollen sie sich in der Nordenhamer Sporthalle Mitte auf der nächsthöheren Stufe durchsetzen – bei den offenen Landeseinzelmeisterschaften. Die Wettbewerbe mit Sportlern aus den Landesturnverbänden Niedersachsen, Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern starten am Freitagabend um 18 Uhr sowie am Samstag und Sonntag um jeweils um 10.30 Uhr. Das Einturnen beginnt jeweils eine Stunde zuvor.

Ausrichter ist die Turnabteilung des SV Nordenham unter der Regie von Trainer Wolfgang Stelling. Und der freut sich riesig, dass seine Nachwuchs-Asse ihr Können den Sportinteressierten in der Wesermarsch vorstellen können. Schließlich haben gleich acht Talente des SVN die Qualifikation zu den Landestitelkämpfen geschafft. In allen Wettkampfklassen müssen sich die Turner an sechs Geräten beweisen: Boden, Pauschenpferd, Ringe, Sprung, Barren und Reck.

Die Turnabteilung des SVN steht am Freitag vor einer kleinen logistischen Herausforderung. Schließlich müssen zunächst die Geräte aufgebaut werden, die laut Wolfgang Stelling teilweise aus Hannover und der Nordenhamer Sporthalle Süd herangeschafft werden.

Um 17 Uhr beginnt dann das Einturnen. Zunächst werden die Altersklassen-Turner der 12- bis 15-Jährigen ihren Pflichtsechskampf turnen.

Den zweiten Turniertag eröffnen die Turner der Altersstufe 7 bis 10. Von 14 Uhr an können sich die Zuschauer auf einen echten Höhepunkt freuen: Die Männer turnen ihre Kürsechskampf nach der internationalen Wertungsvorschrift, dem Code du Pointage. Zudem messen sich die A-Jugendlichen im Kürsechskampf, während die Jugend-Altersklassen A, B, C und D im Zwölfkampf gefordert sind.

Am Sonntagvormittag geht es für die D- und E-Jugendlichen im Pflichtsechskampf zur Sache. Von 14 Uhr an kämpfen die Männer sowie die A-, B- und C-Jugendlichen im Kürsechskampf um die heiß begehrten Medaillen.

Für den SV Nordenham starten an diesem Wochenende die Nachwuchsturner Damian Maier (AK 16/17), Tammo Brödje (AK 11/12), Nevio Knötig (AK 11/12), Nils Albers (AK 9/10), Matthäus Schmider (AK 7), Stefan Lang (AK 7), Elias Maier (AK 14/15) und Meiko Scholz (AK 14/15).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.