• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Nordenham will ins Viertelfinale

22.04.2013

Nordenham Die Vorbereitung geht in die entscheidende Phase: Am 4. Mai wollen die Altherren-Fußballer des 1. FC Nordenham topfit sein. Dann spielen sie im Barsinghauser August-Wenzel-Stadion um die 16. Ü32-Niedersachsenmeisterschaft. In Gruppe A treffen die Spieler von Trainer Uwe Ladwig auf FT Braunschweig, VfL Wathlingen und TSV Helmstedt.

Die Nordenhamer fahren selbstbewusst nach Barsinghausen. „Wir rechnen uns schon ein bisschen was aus“, sagt Reiner Ahlers. Der Einzug ins Viertelfinale sei machbar, schließlich könne man in Bestbesetzung anreisen.

Ob Gunnar Emmert, der am Freitag im Kreisklassen-Spiel gegen den Ortsrivalen ESV Nordenham wegen einer Tätlichkeit die Rote Karte gesehen hatte, mitspielen kann, steht noch nicht fest. „Wenn er für drei Spiele gesperrt werden sollte, wäre er nicht mit dabei“, sagt Ahlers.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Als Favorit in Barsinghausen gilt Titelverteidiger Germania Grasdorf. Die Grasdorfer sind bereits zum fünften Mal dabei und haben sich den Titel 2012 nach 2010 bereits zum zweiten Mal geholt.

Gruppe B: TSV Krähenwinkel-Kaltenweide, FC Brome, VfL Oythe, TuS Güldenstern Stade

Gruppe C: Vastorfer SK, SV Vorwärts Nordhorn, TSV Stelingen, SV Reislingen-Neuhaus

Gruppe D: SV Germania Grasdorf, Bosporus Peine, VfL WE Nordhorn, SG Wehden-Debstedt.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.