• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball: Nordenhamer C-Junioren gewinnen trotz Stotterstarts

01.03.2012

NORDENHAM Die C-Junioren-Fußballer des 1.FC Nordenham haben am Wochenende im Heimspiel gegen die JSG Wallenhorst nicht gerade ein Feuerwerk abgebrannt. Aber am Ende gewann die Mannschaft vom Trainergespann Jann Schütt/Ronald Decker im ersten Landesligaeinsatz nach der Winterpause verdient mit 2:1 (0:0).

Spät, aber nicht zu spät kam derweil der TSV Abbehausen zu seinen Treffern gegen den TuS Heidkrug. Im Kellerduell der Bezirksliga gewann die Mannschaft von Trainer Daniel Behrens mit 2:0 (0:0). Sie kletterte auf den ersten Nichtabstiegsplatz.

C-Junioren, Landesliga: 1. FC Nordenham - JSG Wallenhorst 2:1 (0:0). Nach der langen Pflichtspielunterbrechung kamen die Nordenhamer nur schwer in die Partie gegen den Tabellen-Elften. Schließlich hat mit Muhamet Cakoli ein absoluter Leistungsträger das Team verlassen. Er wird künftig für die U15 des SV Werder Bremen auflaufen. „Das ist natürlich ein herber Verlust, aber dafür müssen jetzt halt die anderen in die Bresche springen“, sagt Trainer Decker.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zumindest in der ersten Halbzeit gegen Wallenhorst klappte das noch nicht so gut. Lediglich eine Torchance erarbeiteten sich die Hausherren, die Jan Cordes aussichtsreich vergab (8.).

Die Gäste standen tief in der eigenen Hälfte und lauerten auf Fehler. Direkt nach dem Seitenwechsel tat ihnen der FCN den Gefallen. Ein Nordenhamer Abwehrspieler schoss seinem Nebenmann in die Hacken, JSG-Angreifer Robin-Maik Sroda nutzte das unerwartete „Zuspiel“ zum 0:1. Aber der Tabellenvierte zeigte Moral. Jeweils nach einer Ecke drehten Christian Hauff (42.) sowie Bjarne Böger (50.) mit ihren Treffern die auf mäßigem Niveau stehende Begegnung.

Wallenhorst verstärkte zwar seine Angriffsbemühungen, strahlte allerdings nur wenig Torgefahr aus. „Das war kein gutes Spiel. Wir hatten wenig Chancen, die JSG aber auch. Für uns waren das drei wichtige Punkte, um frühzeitig den Klassenerhalt zu schaffen“, sieht Coach Decker noch Steigerungspotenzial.

Tore: 0:1 Sroda (37.), 1:1 Hauff (42.), 2:1 Böger (50.).

FCN: Stanley Friedrich - Tammo Ölrichs, Fynn Baumgardt, Phil Ehmann, Jean-Claude Rebehn, Christian Hauff, Silvio Adamietz, Bjarne Böger, Leon Fehlauer, Kaan Karahan, Jan Cordes. Eingewechselt wurden Sdrean Filzmoser, Kevin Rohde und Nico Kruck.

Bezirksliga: TSV Abbehausen - TuS Heidkrug 2:0 (0:0). Beiden Teams war die Bedeutung dieser Partie anzumerken. Fehlpässe reihten sich haufenweise aneinander. So gab es in den ersten 35 Minuten lediglich eine Torchance zu bewundern. Diese war aber dafür umso größer: Steffen Ostendorf setzte Till Wickner in Szene, der den Ball jedoch aus sieben Metern über das leere Tor senste (25.). Wesentlich stärker präsentierte sich der TSV im zweiten Durchgang. Der überragende Jonas Budde zog geschickt die Fäden. Er inszenierte einige gefährliche Angriffe. Zwei davon nutzte der TSV. Zunächst traf Lukas Uhlhorn zum 1:0 (55.), ehe Anthony Grimm zehn Minuten vor dem Ende das erlösende 2:0 schoss. Die Vorarbeit lieferten Joshua Gulke sowie Steffen Ostendorf. „Dass es um eine Menge ging, war insbesondere im ersten Abschnitt erkennbar. Der Sieg ist aber nach der Leistungssteigerung im zweiten Durchgang verdient“, sagte TSV-Coach Daniel Behrens.

Tore: 1:0 Uhlhorn (55.), 2:0 Grimm (65.).

TSV: Sören Büsing - Philip Segebrecht, Jan Wasmuth, Jonas Budde, Tobias Degen, Lennard Schröder, Julius Neumann, Till Wickner, Lukas Uhlhorn, Anthony Grimm, Steffen Ostendorf. Eingewechselt wurden: Jannik Ulkowski, Justin Priebe, Julian Friedrich und Joshua Gulke.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.