• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Tennis: Nordenhamer gewinnen Wesermarsch-Derby klar

11.12.2014

Wesermarsch Die Herren-55-Mannschaft des TK Nordenham bleibt ungeschlagener Tabellenführer der Tennis-Oberliga. Am Wochenende musste sich das Team aus der Wesermarsch mit einem 3:3 beim TC Niklausdorf-Garrel zufrieden geben.

Das ebenfalls in der Oberliga spielende Frauen-50-Team des SV Nordenham feierte derweil einen 4:2-Auswärtssieg in Eyßelheide. Damit belegt es Rang zwei.

Damen 50, Oberliga: Tennisclub Eyßelheide - SV Nordenham 2:4. Auswärtssieg: In den Einzeln gaben sich Christiane Pruin, Brunhilde Labohm und Ulrike Schierloh keine Blöße. Elke Raschke steigerte sich zwar im Verlaufe ihrer Partie. Aber sie verlor in zwei Sätzen. Den entscheidenden Punkt holte das Doppel Pruin/Labohm.

Margret Bärthel - Christiane Pruin 6:7, 1:6; Annette Völkel - Brunhilde Labohm 4:6, 1:6; Hannelore Marschall - Ulrike Schierloh 4:6, 5:7; Michaela Freitag - Elke Raschke 6:1, 7:5; Bärthel/Freitag - Pruin/Labohm 3:6, 0:6; Völkel/Elfi Dörfler - Schierloh/Raschke 6:2, 6:4

Damen 40, Verbandsliga: TV GW Bad Zwischenahn - TC Burhave 6:0. Herbe Pleite für Burhave: Schon früh in den Einzeln zeichnete sich die Überlegenheit der Zwischenahnerinnen ab. Das Doppel Christine Thaden-Decken/Astrid Blaschke kämpfte sich immerhin bis in den Matchtiebreak auf, nur um dann doch noch mit einer Niederlage vom Platz zu gehen.

Hilke Dierks - Cornelia Heuser 6:2, 6:3; Christel Lautenschläger - Daniela Kähler (AUT) 6:0, 6:1; Iris Couvreuer - Astrid Blaschke 6:1, 6:3; Kerstin Martens - Ursula Edelmann 6:0, 6:1; Hilke/Martens - Heuser/Kähler 7:6, 6:1; Lautenschläger/Couvreuer - Christine Thaden-Decken/Blaschken 1:6, 6:3, 10:4

Herren 60, Verbandsliga: TV Bakum - SV Brake 5:1. Nur Berndt Evers und Werner Schröder zwangen ihre Gegner in den Matchtiebreak – Schröder kassierte eine Niederlage, Evers siegte. Die anderen Spiele verloren die Braker deutlich.

Klemens Deberding - Berndt Evers 6:4, 3:6, 5:10; Johannes Hartke - Werner Schröder 7:5, 2:6, 10:5; Hartmut Pille - Peter Köppen 6:1, 6:0; Wilhelm Arkenau (sen.) - Karl-Albert Haase 6:1, 6:2; Deberding/Hartke - Evers/Köppen 6:3, 6:4; Pille/Arkena - Schröder/Rudi Spitzer 6:1, 6:2

Herren 55, Oberliga: TC Nikolausdorf-Garrel - TK Nordenham 3:3. Die Zuschauer sahen eine in allen Duellen ausgeglichene Partie. Viele Spiele gingen über Einstand, das Spiel des Niklausdorfer Doppels Heinz Krieger/Heiner Schaar gegen Heinrich Schütte/Ralph Rockemer entschied das TKN-Duo erst im Matchtiebreak für sich.

Wilfried Duwe - Bernd Markowsky 6:3, 7:6; Josef Meyer - Heinrich Schütte 6:2, 7:6; Heinz Krieger - Ralph Rockemer 6:7, 2:7; Heiner Schaar - Karl Brandau 3:6, 3:6; Duwe/Meyer - Markowsky/Gulich 6:4, 7:6; Krieger/Schaar - Schütte/Rockemer 3:6, 7:6, 4:10

Herren 50, Bezirksliga: TV Schweewarden - TV Varel 3:3. Fast alle Spiele waren spannend. Das Doppel Hans-Dieter Schierloh /Peter Jedebrock hätte die Partie zu Gunsten der Schweewarder entscheiden können, aber es verlor im Matchtiebreak.

Hans-Dieter Schierloh - Ulrich von Eßen 7:6, 6:3; Axel Auffarth - Udo Hinrichs 6:3, 6:2; Holger Blaschke - Hens Haaker 4:6, 2:6; Ummo Jürgens - Dietmar Drewes 6:7, 2:6; Schierloh/Peter Jedebrock - von Eßen/Peter Marx 6:3, 3:6, 5:10; Auffarth/Blaschke - Hinrichs/Drewes 6:4, 7:5

Herren 50, Bezirksliga: SV Nordenham - Lemwerder TV 5:1. Im Derby dominierten die Nordlichter. Lemwerders Punkt holte das Doppel Uwe Tenfelde/Uwe Rother dank eines umkämpften Zwei-Satz-Sieges gegen Wolfgang Michalek/Rainer Schierloh.

Udo Schröder - Uwe Tenfelde 6:1, 6:2; Wolfgang Röße - Ralf Michel 6:1, 6:0; Paul Ammon - Reinhard Wegener-Kopp 6:3, 6:4; Harri Kühn - Uwe Rother 6:0, 6:2; Schröder/Kurt Brüggemann - Michel/Wegener-Kopp 6:1, 7:6; Wolfgang Michalek/Rainer Schierloh - Tenfelde/Rother 6:7, 5:7

Herren 50, Bezirksliga: TC Altenwalde - Blexer TB 5:1. Klare Niederlage: In den Einzeln waren die Blexer chancenlos. Immerhin: Die kampfstarken Hans-Jürgen Tammling und Rolf Bultmann sicherten Blexens Ehrenpunkt mit einem Sieg im Doppel.

Klaus Rosenberg - Hans-Jürgen Tammling 6:1, 6:2; Jörg Bartsch - Rolf Bultmann 6:2, 6:3; Ralf Störmer - Jürgen Kleemeyer 7:5, 6:0; Heinz Garbe - Wilfried Rebehn 6:1, 6:2; Bartsch/Wolfgang Keibel - Tammling/Bultmann 4:6, 6:7; Störmer/Garbe - Kleemeyer/Rebehn 6:2, 6:2

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Wesermarsch-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.