• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Nordenhamerinnen schnuppern an Punktgewinn

14.01.2016

Wesermarsch Die Tennisspielerinnen des TK Nordenham haben am Wochenende eine Niederlage hinnehmen müssen. Die Verbandsliga-Mannschaft verlor zu Hause gegen den hohen Meisterschaftsfavoriten Osnabrücker TV mit 2:4. Derweil feierte die Männer-50-Mannschaft des Blexer TB den Aufstieg in die Verbandsklasse.

Frauen

Verbandsliga: TK Nordenham - Osnabrücker TC 2:4. Die Nordenhamerinnen wehrten sich gegen starke Gäste vehement. Mehr noch: Rike Woesthoff und Joana Wiemers zwangen ihre Gegnerinnen sogar in die Knie, obwohl diese in deutlich höheren Leistungsstufen spielen. Dagegen kassierten Hanna Woesthoff und Katharina Bultmann klare Niederlagen.

Doch die Chance auf einen Punktgewinn hatten sich die Gastgeberinnen bewahrt. Aber in den Doppeln vergaben sie zahlreiche Chancen. Nordenhams Topspielerinnen Rike Woesthoff und Joana Wiemers bildeten zwar das erste Doppel, mussten aber eine Niederlage einstecken. Auch das zweite Doppel mit Hanna Woesthoff und Katharina Bultmann konnte nichts mehr reißen. Dennoch:Der TKN hat sich toll verkauft.

Rike Woesthoff - Jasmin Razumovic (BIH) 7:5, 6:2; Joana Wiemers - Birte Görtemöller 7:6, 3:6, 10:5; Hanna Woesthoff - Maja Makal 0:6, 0:6; Katharina Bultmann - Eva Maria Buschmann 2:6, 0:6; Woesthoff/Wiemers - Görtemöller/Makal 1:6, 3:6; Woesthoff/Bultmann - Buschmann/Silke Hehemann 4:6, 2:6.

Männer 50

Bezirksliga: Ahlhorner SV - Blexer TB 1:5. In ihrem letzten Spiel der Wintersaison haben die Herren 50 des Blexer TB noch einmal alle Kräfte mobilisiert und sich dafür auch belohnt. Als Tabellenführer steigen sie in die Verbandsklasse auf. Die Einzel gewannen sie souverän in jeweils zwei Sätzen. Nur das Doppel Rolf Bultmann/Carsten Büsing musste eine Niederlage hinnehmen.

Dieter Schlack - Jörg Vollmerding 1:6, 2:6; Christian Minx - Gerd Reimers 2:6, 3:6; Okko de Boer - Peter Fröhlich 2:6, 2:6; Edo Schoon - Carsten Büsing 4:6, 2:6; Schack/Ludger Lanfer - Vollmerding/Reimers 6:7, 0:6; Paul Mers/Minx - Rolf Bultmann/Büsing 6:0, 7:5

Bezirksliga: TSV Beverstedt - Blexer TB II 5:1. Die Blexer Reserve war chancenlos. Den Ehrenpunkt holte das Doppel Peter Fröhlich und Bert Freese.

Magdi Sadek - Peter Fröhlich 6:1, 6:2; Egon Ahrens - Rolf Bultmann 6:0, 6:0; Helge Kruse-Bartsch - Jürgen Kleemeyer 6:0, 6:2; Stefan Major - Bert Freese 6:2, 6:4; Sadek/Major - Bultmann/Kleemeyer 6:2, 6:3; Ahrens/Hans-Jürgen Pleyn - Fröhlich/Freese 3:6, 4:6

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.